Apple hat heute das iPad Air 2 und das iPad mini 2 zu seiner Liste der Vintage- und veralteten Produkte hinzugefügt, da es mehr als fünf Jahre her ist, seit die Geräte das letzte Mal in den Handel kamen.


Das „iPad Air“ 2 wurde erstmals im Oktober 2014 auf den Markt gebracht und war das erste „iPad Air“ mit einem Touch ID-Fingerabdrucksensor. Es verwendete auch den A8X-Prozessor von Apple und verfügte über einen laminierten Bildschirm ohne Lücken, wodurch es merklich dünner als das ursprüngliche „iPad Air“ wurde.

Das im November 2013 eingeführte „iPad mini“ 2 war aufgrund seines Retina-Displays mit einer Auflösung von 2048 x 1536 umgangssprachlich als Retina „iPad mini“ bekannt. Ansonsten war es optisch identisch mit seinem Vorgänger, obwohl es etwas schwerer und dicker war. Das Tablet verwendete einen A7-Prozessor und den ursprünglich im iPhone 5s eingeführten M7-Co-Prozessor.

Die Vintage-Produktliste umfasst Geräte, die Apple vor mehr als fünf Jahren und vor weniger als sieben Jahren nicht mehr zum Verkauf angeboten hat. Apple bietet Service und Teile für Vintage-Geräte bis zu einem Alter von 7 Jahren oder wie gesetzlich vorgeschrieben, aber Reparaturen unterliegen der Verfügbarkeit von Teilen.

Übrigens sollte Apple die 2014er 11-Zoll- und 13-Zoll-MacBook-Air-Modelle und das 13-Zoll-MacBook Pro von Mitte 2014 Anfang Mai von Vintage auf veraltet aufrüsten, aber das neueste Update zeigt, dass nur die beiden MacBook Airs derzeit haben macht den Übergang.

Ähnliche Beiträge

Kaufberatung: Kaufen Sie noch kein iPad Air – Neues Modell kommt bald

Das iPad Air der fünften Generation wird voraussichtlich in weniger als einer Woche mit einer Reihe bemerkenswerter Funktionen und Verbesserungen eintreffen, sodass potenzielle Kunden jetzt mit dem Kauf eines iPad Air bis zur Ankunft des neuen Modells warten sollten. Laut dem japanischen Blog Mac Otakara plant Apple, dem iPad Air der fünften Generation die Funktionen des iPad mini der sechsten Generation zu verleihen. Dies erscheint plausibel, da die…

Alles, was uns das iPad Mini über das iPad Air 5 verrät

Das kürzlich eingeführte iPad mini der sechsten Generation brachte ein riesiges Upgrade für Apples kleinstes Tablet, und da das iPad Air 2020 allmählich in die Jahre gekommen ist, könnte das neue iPad mini eine Reihe von Hinweisen darauf geben, was wir von der nächsten Generation erwarten können iPad Air. Das iPad mini ist dem iPad Air jetzt sehr ähnlich, wobei beide Geräte mit quadratischen Kanten, einem All-Screen-Design ohne…

Gerüchten zufolge soll das nächste iPad Air mit dem M1-Chip ausgestattet sein

Das aktualisierte iPad Air, das Apple voraussichtlich bei der morgigen „Peek Performance“-Veranstaltung vorstellen wird, könnte laut Informationen von 9to5Mac denselben M1-Chip enthalten, der auch im iPad Pro 2021 enthalten ist. Das letztjährige iPad Pro war das erste iPad, das den Chip der M-Serie von Apple erhielt, und das Hinzufügen des M1 zum iPad Air würde die Leistung des iPad Air auf das Niveau der aktuellen iPad Pro-Modelle und des 2020 bringen …

Das iPad Air 5 soll angeblich über einen M1-Chip, 8 GB RAM und 128 GB Basisspeicher verfügen

Laut einem unbestätigten, aber zunehmend plausiblen Bericht aus Asien wird das iPad Air der fünften Generation eine Reihe stark verbesserter Interna aufweisen. Laut einem Beitrag des Accounts „yeux1122“ im koreanischen Blog Naver wird das iPad Air der fünften Generation mit dem M1-Chip ausgestattet sein. Dementsprechend soll auch das iPad Air laut Post mit 8 GB Speicher gekoppelt werden. …

Hands-on mit dem neuen iPad Air M1

Apple hat letzte Woche ein aktualisiertes iPad Air mit einem M1-Chip vorgestellt, und jetzt ist das neue Tablet zum Kauf erhältlich. Wir haben eines ausgewählt, um zu sehen, wie es im Vergleich zum iPad Pro abschneidet, das ebenfalls einen M1-Chip hat, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, welches Apple iPad für Sie geeignet ist. Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von MacRumors für weitere Videos. Vom Design her sieht das iPad Air der fünften Generation aus wie das…

Das iPad Air 5 wird lang erwartete Funktionen liefern

Jüngsten Berichten zufolge wird Apple im Frühjahr das iPad Air der fünften Generation auf den Markt bringen, das eine Reihe von Funktionen bietet, die bereits auf anderen iPad-Modellen weit verbreitet sind. Laut dem japanischen Blog Mac Otakara plant Apple, dem iPad Air der fünften Generation Funktionen des iPad mini der sechsten Generation zu geben, darunter den A15 Bionic Chip, eine 12 Megapixel Ultra Wide Frontkamera…

Apple präsentiert Chip, Farben und andere Funktionen des iPad Air M1 in einer neuen Ankündigung

Es ist der Tag der offiziellen Markteinführung des aktualisierten iPad Air M1 und iPhone SE 5G, was bedeutet, dass Apple damit beginnt, seine neuen Produkte zu bewerben. Auf seinem YouTube-Kanal hat Apple heute eine Anzeige geteilt, die sich auf das neue iPad Air konzentriert. Der Spot mit dem Titel „Election“ zeigt eine Gruppe von College-Studenten, die das iPad Air verwenden, um Kampagnen für eine Highschool-Wahl zu erstellen. Die iPad Air Kamera, Apple Pencil Unterstützung, 5G…

Benchmark-Ergebnisse bestätigen, dass Apple den M1-Chip im neuen iPad Air nicht herabgestuft hat

Benchmark-Ergebnisse für das neue iPad Air zeigen, dass Apple den M1-Chip nicht heruntergestuft hat, um die Leistung des Geräts künstlich zu begrenzen. Laut den Ergebnissen von Geekbench 5 hat der M1-Chip im iPad Air der fünften Generation die gleiche 3,2-GHz-Betriebsfrequenz wie das iPad Pro. Daher hat das M1 iPad Air praktisch die gleiche Leistung wie das M1 iPad Pro. Insbesondere das iPad M1…

beliebte Geschichten

„After Steve“ untersucht die Spannungen, die zu Jony Ives Abschied von Apple führten

Tripp Mickle, ein Technologiejournalist, der kürzlich das Wall Street Journal für die New York Times verlassen hat, veröffentlicht diese Woche ein neues Buch über Apple mit dem Titel „After Steve: How Apple Became a Trillion-Dollar Company and Lost Its Soul“ und a Heute wurde ein angepasster Auszug aus dem Buch geteilt, der einen Einblick in die Spannungen zwischen Tim Cook und Jony Ive gibt, die letztendlich zu Ives Abreise führten. …

Apple verklagt das SoC-Startup Rivos wegen Abwerbung von Mitarbeitern und Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen

Apple hat eine Klage gegen das RISC-V-Startup Rivos eingereicht, ein Unternehmen, das mehrere ehemalige hochrangige Apple-Ingenieure eingestellt hat. Rivos bezeichnet sich selbst als „Startup im Stealth-Modus“ und laut Apple hat Rivos nicht nur Apple-Mitarbeiter abgeworben, sondern auch Chip-Geschäftsgeheimnisse gestohlen. Wie Reuters feststellte, wird Rivos in der am vergangenen Freitag eingereichten Klage beschuldigt, mehr als 40 ehemalige…

Microsoft Edge überholt Safari als weltweit zweitbeliebtester Desktop-Browser

Microsoft Edge hat Apples Safari überholt und ist zum zweitbeliebtesten Desktop-Browser der Welt geworden, basierend auf Daten des Webanalysedienstes StatCounter. Den Daten zufolge wird Microsoft Edge jetzt auf 10,07 % der Desktops weltweit verwendet, 0,46 % vor Safari, das bei 9,61 % liegt. Google Chrome bleibt mit dominanten 66,64 % auf dem ersten Platz…

Nützliche Mac-Apps zum Ausprobieren – April 2022

Mac-Apps erhalten oft nicht so viel Aufmerksamkeit wie Apps, die für iPhones und iPads entwickelt wurden, daher haben wir eine Reihe regelmäßiger Videos, die einige der nützlichen Mac-Apps hervorheben sollen, auf die wir in den letzten Monaten gestoßen sind. Unsere April-Auswahl enthält Apps für den schnellen Zugriff auf Websites, das Anpassen externer Anzeigeeinstellungen über die Menüleiste, die Verwendung eines Windows-ähnlichen „Alt-Tab“-Tools und vieles mehr. Abonnieren …