Ashton Kutcher kämpfte mit einer Vaskulitis. Wie selten ist die Krankheit? Wonach schauen.

Letzten Monat enthüllte Ashton Kutcher während einer Folge von National Geographics „Running Wild with Bear Grylls: The Challenge“, dass er in den letzten Jahren gegen eine seltene Autoimmunkrankheit namens Vaskulitis gekämpft hatte.

„Wie vor zwei Jahren hatte ich diese seltsame, super seltene Form von Vaskulitis“, sagte er. „Meine Sicht zerstört, mein Gehör außer Gefecht gesetzt, mein Gleichgewicht verloren. Ich habe ungefähr ein Jahr gebraucht, um alles wieder aufzubauen.

Nachdem die Folge ausgestrahlt wurde, ging er zu Twitter, um weiter auszuführen, dass die Folge „Running Wild“ vor drei Jahren gedreht wurde: „Bevor es einen Haufen Gerüchte/Klatsch/kleines Ja gab, hatte ich vor 3 Jahren eine Episode mit seltener Vaskulitis.“ Autoimmun-Flair) Ich hatte Probleme mit Hören, Sehen, Gleichgewicht, direkt nachdem ich mich vollständig erholt hatte. Okay, lass uns weitermachen.

Add Comment