Brandy kleidet sich beim ersten Ausflug nach dem Krankenhausaufenthalt lässig in einen passenden Pullover und Hoodies

Brandy machte am Samstag in Los Angeles bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit ihrem „möglichen Anfall“ zu Hause eine entspannte Figur.

Der Singer-Songwriter, 43, trat in einem grauen Pullover und einer passenden Jogginghose auf. Sie fügte ihrem lässigen Look ein blaugraues Stirnband hinzu.

Die I Wanna Be Down-Sängerin trug eine schwarze Umhängetasche bei sich, als sie ein CVS mit einer Tüte mit gekauften Waren hinterließ.

Sieht entspannt aus: Brandy machte am Samstag in Los Angeles bei ihrem ersten öffentlichen Ausflug seit ihrem „möglichen Anfall“ zu Hause eine entspannte Figur

Sie ging mit weißen Reißzähnen und hatte unzählige Ohrringe, die aus den Ohrläppchen und dem Knorpel ihrer Ohren ragten.

Trotz wenig bis gar keinem Make-up sah Brandys Haut im Morgenlicht der Sonne makellos aus.

Sie kräuselte ihre Lippen zu einem kleinen Lächeln, als sie nach dem Wochenendausflug zum Parkplatz ging.

Brandys Auftritt war das erste Mal, dass sie in der Öffentlichkeit gesehen wurde, seit sie Anfang der Woche einen Gesundheitsschreck hatte.

TMZ berichtete, dass die Sängerin von Missing You nach ihrem möglichen Anfall in einem Krankenhaus in Los Angeles war.

Kopfbedeckung: Sie fügte ihrem lässigen Look eine blaugraue Kopfbedeckung hinzu

Handtasche: Die I Wanna Be Down-Sängerin trug eine schwarze Umhängetasche bei sich, als sie ein CVS mit einer Tüte mit eingekauften Waren hinterließ

Bequem: Der 43-jährige Singer-Songwriter trat in einem grauen Pullover und einer passenden Jogginghose auf

Sieht toll aus: Obwohl sie wenig bis gar kein Make-up trug, sah Brandys Haut im morgendlichen Schein der Sonne makellos aus

Sieht toll aus: Obwohl sie wenig bis gar kein Make-up trug, sah Brandys Haut im morgendlichen Schein der Sonne makellos aus

Suche: Brandy sah sich um, als sie den Laden verließ, möglicherweise auf der Suche nach ihrem Auto oder ihrer Mitfahrgelegenheit

Suche: Brandy sah sich um, als sie den Laden verließ, möglicherweise auf der Suche nach ihrem Auto oder ihrer Mitfahrgelegenheit

Gruseliger Moment: Brandy war in einem Krankenhaus in der Gegend von Los Angeles und erholte sich von einem angeblichen Anfall (Bild 2018).

Gruseliger Moment: Brandy war in einem Krankenhaus in der Gegend von Los Angeles und erholte sich von einem angeblichen Anfall (Bild 2018).

Die Sängerin und Schauspielerin war zu Hause, als der medizinische Notfall eintrat, und am Dienstag, den 11. Oktober, wurde um 12 Uhr Ortszeit ein Krankenwagen gerufen.

Die 43-jährige Brandy veröffentlichte Stunden später eine Erklärung, in der sie den Fans mitteilte, dass sie nun von Ärzten wegen „Dehydration und geringer Nahrungszufuhr“ zur Ruhe aufgefordert worden sei.

Sie schrieb: „An meine geliebte Familie, Freunde und Stars, danke, dass ihr mir Liebe und Licht geschickt habt. Ich befolge die Anweisungen der Ärzte und hole mir den Rest, den ich brauche, von Dehydrierung und schlechter Ernährung.

Fügte hinzu: „Danke für Ihre Gebete und Ihre Unterstützung. Danke für euch alle, bis bald.

Die Verkaufsstelle stellte fest, dass nicht bekannt sei, ob es andere gesundheitliche Probleme gab, die zu dem medizinischen Notfall führten.

Apropos: Brandy hat diese Aussage Stunden nach Bekanntwerden der Nachricht an ihre Fans gepostet

Apropos: Brandy hat diese Aussage Stunden nach Bekanntwerden der Nachricht an ihre Fans gepostet

Zugrunde liegendes Gesundheitsproblem?  Die Verkaufsstelle stellte fest, dass es unbekannt war, ob es andere gesundheitliche Probleme gab, die zu dem medizinischen Notfall führten (Bild Juli 2022).

Zugrunde liegendes Gesundheitsproblem? Die Verkaufsstelle stellte fest, dass es unbekannt war, ob es andere gesundheitliche Probleme gab, die zu dem medizinischen Notfall führten (Bild Juli 2022).

Der Gesundheitsnotfall kam nur wenige Tage, nachdem sein jüngerer Bruder Ray J, 41, Alarm geschlagen hatte über beunruhigende Inhalte, die auf seinem Instagram geteilt wurden.

In den seitdem gelöschten Beiträgen zeigte ein Video die Beine des Stars, die über einem Felsvorsprung baumelten, als er fragte, ob er „einfach springen“ solle.

Trotz der Posts sagte eine Quelle gegenüber TMZ, dass Ray J zu der Zeit getrunken habe und es ihm jetzt gut gehe.

Der Star hat kurz darauf auf ihrem Instagram einen Rückblick auf sie und Ray J aus ihrer Kindheit hochgeladen: „Brauche dich, Bruder.“

Unterstützung: Brandy hat einen Beitrag auf ihr Instagram hochgeladen und ihrem jüngeren Bruder Ray J, 41, am Freitag zuvor ihre Liebe und Unterstützung geschickt, nachdem er einen Beitrag geteilt hatte, in dem Selbstmordgedanken zum Ausdruck kamen

Unterstützung: Brandy hat einen Beitrag auf ihr Instagram hochgeladen und ihrem jüngeren Bruder Ray J, 41, am Freitag zuvor ihre Liebe und Unterstützung geschickt, nachdem er einen Beitrag geteilt hatte, in dem Selbstmordgedanken zum Ausdruck kamen

Die beiden Geschwister sind für ihre enge Bindung bekannt und haben sich über die Jahre gegenseitig unterstützt.

Anfang Juli teilte Ray J einen Beitrag, der ein Tattoo zeigte, das er auf seinem Bein hatte und das seine Schwester darstellte.

Sprechen mit TMZ über die Entscheidung, sich ein Tattoo zu machen und auf einige der frühen Gegenreaktionen zu reagieren, erklärte der One Wish-Sänger: „Es ist mein Bein, es ist meine Schwester.“

Enge Geschwister: Im Laufe der Jahre sind Geschwister eng geblieben und haben sich gegenseitig unterstützt;  gemeinsam früher im Juni in Los Angeles abgebildet

Enge Geschwister: Im Laufe der Jahre sind Geschwister eng geblieben und haben sich gegenseitig unterstützt; gemeinsam früher im Juni in Los Angeles abgebildet

Obwohl Brandy selbst sich „ein bisschen unwohl“ fühlte, sagte er zuerst: „Ich liebe meine Schwester und es war nur ein Zeichen dafür, dass ich mich bei Ihnen dafür bedankte, dass Sie mich eingestellt haben. Ohne sie wäre ich nicht hier. Ich bin demütig, nur dass sie mir hilft.

Aufgrund ihrer engen Beziehung drückte Brandy nach seinen beunruhigenden Nachrichten am Donnerstag schnell ihre Liebe zu ihrem jüngeren Bruder aus.

„Ohne 4 my Kidz würde ich heute Nacht springen und sterben“, schrieb er zu einem Video, das seine Sicht von einem Höhepunkt aus zeigte.

Eine Quelle sagte TMZ, dass er getrunken hatte, als er die Nachrichten veröffentlichte, und seine Frau, Prinzessin Love, ihn schließlich überredete, sie zu löschen.

Info: Der Rapper hat letzte Woche eine Reihe von Beiträgen und Videos auf seinem Instagram geteilt, in denen er über sein Leben nachzudenken schien

Info: Der Rapper hat letzte Woche eine Reihe von Beiträgen und Videos auf seinem Instagram geteilt, in denen er über sein Leben nachzudenken schien

Der TMZ-Insider behauptete weiter, dass Ray J – mit bürgerlichem Namen William Ray Norwood Jr. – nur in den sozialen Medien „herumgespielt“ habe und nicht ins Krankenhaus musste.

Zu seinen ursprünglichen verstörenden Beiträgen gehörte ein Foto seiner Füße, die über einem Tropfen hingen, mit der Überschrift: „SOLL ICH NUR SPRINGEN und es beenden. Jetzt!!! ????’

In seinen Instagram Stories schrieb er: „Ich versuche herauszufinden – vielleicht war dieses Leben eine Illusion – vielleicht war das nächste Leben meine wahre Realität.“

Eine Quelle behauptete, er habe die Nachrichten während einer Reise nach Mexiko mit seiner Frau und ihren Kindern Melody (vier) und Epik (zwei) gepostet.

Nachricht: In seinen Instagram-Geschichten schrieb er:

Nachricht: Auf seinen Instagram-Geschichten schrieb er: „Ich versuche zu verstehen – vielleicht war dieses Leben eine Illusion – – vielleicht war das nächste Leben meine wahre Realität.“

Mögliche Ursache: Ein Insider sagte TMZ, dass Ray J ungefähr zu der Zeit getrunken hatte, als er auf Instagram gepostet hatte und

Mögliche Ursache: Insider sagt TMZ, dass Ray J getrunken hat, als er auf Instagram gepostet hat, und keinen Krankenhausaufenthalt benötigte

Im Jahr 2020 eröffnete Brandy ihre achtjährige Pause von der Musik.

Während der Star am Theater und am Broadway spielte, verbrachte sie die meiste Zeit damit, an sich selbst zu arbeiten, sagte sie während ihres Auftritts in der Tamron Hall Show über Yahoo: „Es war viel Selbstdenken und viel, um mich mit einigen der Dinge auseinanderzusetzen, die ich hatte um mich selbst zu beschäftigen.’

Die Mutter eines Kindes gab zu, dass sie in dieser Zeit an Depressionen litt und Selbstmordgedanken hatte.

„Ich denke, es ist mir als Künstler wichtig, meine Musik als Mittel zu nutzen, um meine Geschichte zu erzählen. Und ich habe das Gefühl, dass so viele Menschen ihre eigenen Probleme durchmachen, ihre eigenen Probleme und wenn sie jemanden sehen, der so ist Wenn ich mich öffne, können sie sich fühlen, als wären sie nicht allein “, sagte sie in der Show.

Apropos: Im Jahr 2020 eröffnete Brandy ihre achtjährige Pause von der Musik;  gesehen am 29. November 2020 in LA

Apropos: Im Jahr 2020 eröffnete Brandy ihre achtjährige Pause von der Musik; gesehen am 29. November 2020 in LA

Fügte hinzu: „Es ist mein Weg, ich möchte nur eine Inspiration und eine Hilfe für andere Menschen sein, um einige der Dinge durchzustehen, die sie in ihrem täglichen Leben durchmachen, ihre täglichen Kämpfe.“

Brandy sprach während des Interviews über ihre Tochter Sy’Rai, 20: “Sie ist ein Engel, sie ist mein Licht. Sie versteht wirklich nicht, wie oft sie mich gerettet hat. So oft, als ich aufgeben wollte, war sie das.” Deshalb bin ich heute noch hier und tue immer noch, was ich tue, sie ist alles für mich, sie ist meine Welt.

Im Jahr 2020 veröffentlichte Brandy ihr siebtes Studioalbum mit dem Titel B7, ihr erstes Album seit acht Jahren.

Anfang dieses Jahres veröffentlichte Brandy mit ihrer Tochter Sy’Rai einen Song mit dem Titel „Nothing Without You“.

Im Juni 2022 gab sie bekannt, dass sie an ihrem achten Studioalbum arbeite.

.

Add Comment