Das neue Ring Intercom wird dazu beitragen, Ihre Wohnungssprechanlage intelligent zu machen

Intelligente Türschlösser und Video-Türklingeln sind praktisch für diejenigen, die in Einfamilienhäusern leben, aber was ist mit den Millionen von Menschen, die in Wohnungen, Appartements und Eigentumswohnungen leben? Sie möchten vielleicht auch ihre Haustür von ihrem Telefon aus öffnen – ob sie zu Hause sind oder nicht – und vielleicht ihren Besucher anrufen, ohne von der Couch aufzustehen oder vom Büro nach Hause zu eilen. Ring, Hersteller der ursprünglichen Video-Türklingel, glaubt, eine Lösung zu haben.

Ring Intercom ist ein DIY-Gerät, das an die Gegensprechanlage in Ihrem Zuhause angeschlossen und über Wi-Fi mit der Ring-App auf Ihrem Smartphone verbunden wird. Es wurde speziell für europäische Apartmentgebäude entwickelt, in denen mehrere Apartments (oder Wohnungen) einen Zugangspunkt haben und nur ein Audio-Intercom-System installiert ist. Wenn Ring Intercom installiert ist, können Sie mit Ihrem Besucher sprechen und ihn über die App anrufen, wenn jemand in Ihrer Wohnung klingelt. Es gibt kein Komponentenvideo – es ist alles Audio – und es gibt keine Aufnahmefunktion. Ring Intercom dupliziert einfach Ihre vorhandene Intercom-Funktion auf Ihrem Telefon, sodass Sie von überall aus mit Ihrer Haustür sprechen können.

Der Hauptvorteil von Ring Intercom ist die Möglichkeit, mit Besuchern zu sprechen und sie aus der Ferne anzurufen, indem Sie Ihr Telefon von überall oder ein Echo-Gerät verwenden, wenn Sie zu Hause sind. Aber Pakete oder Lebensmittellieferungen innerhalb des Gebäudes und möglicherweise bis zu Ihrer Haustür zu haben, anstatt auf der Türschwelle zu sitzen und den Elementen und potenziellen Dieben ausgesetzt zu sein, fügt auch ein weiteres Maß an Sicherheit und Komfort hinzu.

Das batteriebetriebene Ring Intercom wird diese Woche auf der IFA in Berlin vorgestellt. Es wird zunächst in Großbritannien für 119,99 £ und in Deutschland erhältlich sein, wobei die Vorbestellungen am 28. September beginnen und der Versand für den 26. Oktober geplant ist. Ein Paket mit einer Ring Battery Charging Station und einem Ersatzakku kostet 149,99 £. Ring, das Amazon gehört, bietet das Produkt ebenfalls zu einem Einführungspreis von 89,99 £ an, einschließlich der zusätzlichen batteriebetriebenen Geräte, die einen Gesamtwert von rund 48 £ haben. Ring Intercom wird Anfang 2023 in Frankreich, Spanien und Italien erhältlich sein und wird voraussichtlich nächstes Jahr in den Vereinigten Staaten eintreffen

„Das ist eine ebenso offensichtliche Lösung wie die Video-Türklingel“, sagte der Gründer und Cheferfinder von Ring, Jamie Siminoff, in einem Interview mit Die Kante. „Wenn ich in Europa geboren oder aufgewachsen wäre, hätte ich dieses hier vielleicht zuerst gebaut.“

Dreimal so viele Menschen leben weltweit in Mehrfamilienhäusern als in Einfamilienhäusern, sagt er, also war diese Lösung eine, die das Unternehmen seit langem zu entwickeln versuchte. Siminoff sagte, dass sein Sortiment an Türklingelprodukten zwar „in Europa gut lief“, es aber einen großen Prozentsatz der Bevölkerung gab, der einfach keine Klingel verwenden konnte.

Ring führte vor einigen Jahren die Peephole Cam ein, die für Wohnungstüren funktionierte (die Türklingelkamera befand sich im Guckloch). Aber das hat nicht gelöst, wie man mit jemandem spricht, der an der Tür Ihres Gebäudes anruft (und Ring hat letztes Jahr das Guckloch geschlossen).

„Es gibt Zehntausende von Variationen [on intercom systems]”, sagte Siminoff. “Dies ist so konzipiert, dass es mit über 90 % von ihnen funktioniert. Die Entwicklung hat viel Arbeit gekostet, und es enthält eine Menge Intelligenz, die entscheidet, womit es verbunden ist, ähnlich wie einige intelligente Thermostate funktionieren .

Ring Intercom wird mit Ihrem internen Intercom-Handset verbunden und von einem wiederaufladbaren, wiederverwendbaren Akku gespeist. Es ist mit den meisten Audio-Intercom-Mobilteilen (aber nicht mit Videosystemen) kompatibel, und es gibt einen Kompatibilitätsprüfer auf Ring.com. Es sind keine baulichen Veränderungen an Ihrer Wohnung erforderlich und die Installation erfolgt komplett in Eigenregie.

Wenn jemand den Knopf für Ihr Apartment am Haupteingang drückt, löst dies eine Zwei-Wege-Konversation über die Ring-App aus. Sie können Anrufe nur annehmen, wenn jemand in Ihrer Wohnung klingelt, also können Sie damit nicht jederzeit Leute abhören, die in der Tür stehen.

Es gibt keine Aufnahmefunktion wie bei Ring Video Doorbells; es gibt nur ein Live-Gespräch in beide Richtungen. „Ich weiß nicht, ob die Leute das möchten [recording]“, sagt Siminoff. “Und es gibt lokale Gesetze bezüglich Audioaufnahmen.” Das Aktivitätsprotokoll der Ring App informiert Sie, wenn Sie einen Besucher verpasst haben. Das Aktivitätsprotokoll wird auch angezeigt, wenn die Fernentsperrungsfunktion von Ihnen oder einem gemeinsamen Benutzer in Ihrem Haushalt, dem Sie Zugriff gewährt haben, aktiviert wird.

Ring Intercom verfügt auch über eine optionale Funktion, die Amazon-Lieferfahrern einen sicheren, zeitbasierten Zugang zu Ihrem Gebäude ermöglicht, um Pakete abzugeben, ähnlich dem Key-Programm von Amazon, sodass Sie nicht einmal auf den Summer antworten müssen. Ring sagt, dass es eine Funktion für automatisch verifizierte Gäste hinzufügen wird, mit der Sie widerrufliche virtuelle Schlüssel mit beispielsweise Ihrem Hundeausführer oder Ihrer Haushälterin teilen können. Dies ist etwas, was die meisten intelligenten Türschlösser Ihnen ermöglichen.

Ring Intercom kann sich auch mit dem Sprachassistenten Alexa von Amazon verbinden, sodass Sie jeden Echo-Lautsprecher oder jedes Smart-Display als Freisprechanlage verwenden und darüber mit Ihrem Besucher sprechen können. Sie können die Tür auch per Sprache entriegeln, müssen jedoch eine Sprach-PIN einrichten und verwenden.

Ring Intercom wird neben dem Intercom-Handset Ihrer Wohnung installiert und ist batteriebetrieben.
Bild: Ring

Während Ring Intercom in den Vereinigten Staaten operieren wird, sagte Siminoff, dass Ring sich entschieden hat, sich bei der Einführung auf Europa zu konzentrieren, wo es einen größeren potenziell unerschlossenen Markt gibt. „Ich denke, jeder denkt immer noch, dass man, sobald man bei Amazon ist, nur Zauberstäbe voller Ingenieure und unbegrenzte Ressourcen hat“, sagt er. „Aber wir müssen uns konzentrieren, also wollten wir uns auf Europa konzentrieren, es dort starten, es starten und dann werden wir es in die Vereinigten Staaten bringen.“

Während Ring sagt, dass Sie Ring Intercom mit anderen Ring-Geräten wie der Ring Indoor Cam verbinden können, gibt es keine kombinierte Funktionalität; Es ist nur so, dass auf beide Geräte über dieselbe App zugegriffen werden kann. Intercom ist ein reines Audiogerät. „Es gibt Möglichkeiten, Videos zu diesen Gerätetypen hinzuzufügen“, sagt Siminoff. „Aber es ist eine viel schwierigere Sache und betrifft mehr Parteien, wie den Eigentümer des Gebäudes. “Mit Ring Intercom können Sie mit einem Gerät, das Sie kaufen und selbst installieren können, mit Ihrer Haustür in Verbindung bleiben, ‘mit nur ein paar Schrauben und einer halben Stunde am Sonntag'”, erklärt Siminoff.

Add Comment