Das Neueste von Amber Heard: Die Schauspielerin erzählt Savannah Guthrie in der Today Show, dass sie zu jedem Wort von Johnny Depps Aussage steht, „bis zu dem Tag, an dem du stirbst“.

Amber Heard gibt zu, dass sie und Depp wie „Hollywood Kids“ aussehen könnten

Amber Heard hat ihr erstes Interview gegeben, seit sie ihren millionenschweren Verleumdungskampf gegen Ex-Ehemann Johnny Depp verloren hat.

Nachdem wir uns letzte Woche mit Savannah Guthrie von NBC zusammengesetzt hatten, wurden Segmente auf der Vorschau angezeigt Heute Show mit dem vollständigen Interview, das am 17. Juni um 20 Uhr EST geplant ist.

Heard sagt, sie werde zu ihrer Aussage vor Gericht stehen, „bis zu dem Tag, an dem ich sterbe“, aber da sich der Prozess in den sozialen Medien abspielt, glaubt sie, dass es selbst dem bestgemeinten Geschworenen schwer gefallen wäre, ihr auszuweichen.

Heard beschrieb den Prozess als „demütigend“ und dass sie sich „weniger als menschlich“ fühlte. Sie räumte ein, dass sie und Depp für den Durchschnittsmenschen wie verwöhnte „Hollywood-Göre“ aussahen, behauptet aber, dass es in ihrem Fall um freie Meinungsäußerung ging.

Guthrie forderte Heard wegen ihrer eigenen Handlungen in der Beziehung heraus und sie gab zu, „schreckliche und bedauerliche Dinge“ getan und gesagt zu haben, sagte aber, sie habe „immer die Wahrheit gesagt“.

Depp verklagte Heard auf 50 Millionen Dollar, weil sie in einem Kommentar der Washington Post behauptet hatte, er habe sie missbraucht. Sie reichte eine Gegenklage in Höhe von 100 Millionen Dollar ein und beschuldigte ihn, eine „Schmutzkampagne“ gegen sie geführt zu haben.

1655216142

Ansehen: Heard lässt Edward mit den Scherenhänden in einem Interview nach dem Prozess graben

Amber Heard lässt Edward mit den Scherenhänden in einem Interview nach dem Prozess graben

Olivier O’Connell14. Juni 2022 15:15 Uhr

1655215242

Die Fans von Captain Jack Sparrow vor dem Gericht gaben Heard das Gefühl, „weniger als menschlich“ zu sein.

Gerichtsverfahren wurden während des sechswöchigen Rechtsstreits live im Fernsehen übertragen, wobei der Prozess auch viele persönliche Bewunderer anzog, von denen viele vor dem Gerichtsgebäude standen, um ihre Unterstützung für Depp auszudrücken.

Olivier O’Connell14. Juni 2022 15:00 Uhr

1655214342

Was Anwälte zu den Berufungsmöglichkeiten von Amber Heard sagen

Nachdem sich Johnny Depp in seiner Verleumdungsklage gegen Amber Heard weitgehend durchgesetzt hatte, kündigte seine Anwältin Elaine Bredehoft an, dass ihr Mandant „unbedingt“ Berufung einlegen wolle.

Die Jury aus fünf Männern und zwei Frauen gab am Mittwoch, dem 1. Juni, bekannt, dass sie zu dem Schluss gekommen sei, dass Frau Heard Herrn Depp in drei Aussagen diffamiert habe. Die Geschworenen stellten auch fest, dass Frau Heard durch eine von drei Aussagen in ihrer Gegenklage diffamiert worden war.

Der Unabhängige sprach mit drei Anwälten über die möglichen Berufungsgründe von Frau Heard oder sogar über einen neuen Prozess: Lisa Bloom von The Bloom Firm, zu deren Mandanten Janice Dickinson, Mischa Barton und mehrere Opfer von Jeffrey Epstein gehörten; Jesse Weber, Moderator und Anwalt des Law & Crime Network, der vom Gerichtsgebäude in Fairfax, Virginia, über den Prozess berichtete; und Mitra Ahouraian, eine Anwältin für Entertainment in Beverly Hills, die Schauspieler, Regisseure, Produzenten und Musiker vertritt.

Olivier O’Connell14. Juni 2022 14:45 Uhr

1655213442

Jeder zählt die Depp-Heard-Juroren berücksichtigt

Als Persönlichkeit des öffentlichen Lebens stand Johnny Depp vor einer hohen Latte, um seinen Verleumdungsfall gegen seine Ex-Frau Amber Heard zu gewinnen. Laut sieben einstimmigen Geschworenen hat er ihn freigesprochen.

Depp sagte, seine Ex-Frau habe ihn 2018 in einem Zeitungsleitartikel diffamiert, in dem sie auf Missbrauchsvorwürfe gegen Depp anspielte. Sein Name wurde nie erwähnt.

Am Mittwoch entschied die Ziviljury von Virginia in allen drei Anklagepunkten zugunsten von Depp und stellte fest, dass Heard nicht nur falsche und diffamierende Aussagen gemacht hatte, sondern dass sie dies mit „tatsächlicher Bosheit“ tat – eine höhere Schwelle für Fälle mit Beteiligung von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Die Geschworenen kamen zu dem Schluss, dass Depp mehr als 10 Millionen Dollar erhalten sollte.

Depps Sieg war jedoch nicht absolut. Die Geschworenen befanden auch, dass ein Teil von Heards Widerklage gültig war. Sie wiesen zwei von Heards drei Anklagepunkten ab, stellten jedoch fest, dass sie von einem Anwalt für Depp diffamiert worden war, der sie beschuldigte, ihre Wohnung verwüstet zu haben, um sie für die Polizei schlechter aussehen zu lassen. Die Jury sprach ihm 2 Millionen Dollar zu.

Ein Blick auf jede von den Juroren berücksichtigte Zählung:

Olivier O’Connell14. Juni 2022 14:30 Uhr

1655212542

Uhr: Heard fühlte sich während des Prozesses „untermenschlich“.

Amber Heard sagt, sie habe sich während des Prozesses „weniger als menschlich“ gefühlt

Olivier O’Connell14. Juni 2022 14:15 Uhr

1655211642

Wie ist die Beziehung zwischen Savannah Guthrie und Johnny Depp?

Die Hollywood-Schauspielerin Amber Heard gab ihr erstes Interview, seit eine Jury aus Virginia sie der Verleumdung ihres ehemaligen Mannes Johnny Depp für schuldig befunden hatte, und setzte sich mit der NBC-Reporterin Savannah Guthrie zusammen, um über ihre Version der Geschichte nachzudenken.

Das Netzwerk plant, Auszüge aus seinem Hit-Interview in Raten am 14. und 15. Juni und in einer Stunde auszustrahlen Termin Spezial am 17.6.

Überraschend ist nicht, dass die Aquamann Der Star spricht über ihre Erfahrungen, aber dass ihre Wahl des Senders, dem sie sich anvertraut, eine bekannte Verbindung zu ihrem Ex-Mann hat.

Olivier O’Connell14. Juni 2022 14:00 Uhr

1655211222

Savannah Guthrie grillt Heard über Depps Audio-Verspottung, die vor Gericht gespielt wurde

Amber Heard wurde von Savannah Guthrie über einen Sound gegrillt, der ihren „grinsenden“ Ex-Ehemann Johnny Depp in seinem ersten Interview seit der Urteilsverkündung der Jury in ihrem Verleumdungsprozess einfing.

Die Aquaman-Schauspielerin sprach über den Fall in einem Interview mit NBCs Today Show, von der ein Teil am Dienstagmorgen ausgestrahlt wurde.

Olivier O’Connell14. Juni 2022 13:53 Uhr

1655210631

Heard lässt Edward mit den Scherenhänden in einem neuen Verhandlungsgespräch graben

Das Aquamann Der Star diskutierte das Urteil – das zugunsten von Depp ausfiel – in einem neuen Interview mit NBC Heute.

In abschließenden Argumenten behauptete Depps Anwalt, Heard habe „gehandelt“ und beschrieb seine Aussage als „Leistung seines Lebens“.

Als Antwort auf den Clip antwortete Heard: „Sagt der Anwalt für den Mann, der die Welt davon überzeugt hat, dass er eine Schere für seine Finger hat? Bin ich der Dolmetscher?

Olivier O’Connell14. Juni 2022 13:43 Uhr

1655209459

Heard sagt, sie und Depp seien „schrecklich zueinander“

Frau Guthrie hat letzte Woche die Anwälte von Johnny Depp interviewt und Frau Heard mitgeteilt, dass sie glauben, dass ihre Mandantin den Fall gewonnen hat, weil sie nicht „die Verantwortung für alles übernommen hat, was sie in der Ehe getan hat“, da er offen über seine Drogen- und Alkoholprobleme war.

„Ich habe während meiner gesamten Beziehung schreckliche und bedauerliche Dinge getan und gesagt, ich habe mich auf schreckliche Weise verhalten, für mich selbst fast nicht wiederzuerkennen, ich bedauere so viel“, sagte Frau Heard.

Über die Beziehung sagt sie: „Es war hässlich und es konnte sehr schön sein, es war sehr, sehr giftig. Wir waren schrecklich zueinander. Ich habe viele Fehler gemacht, viele Fehler, aber ich habe immer die Wahrheit gesagt.

Olivier O’Connell14. Juni 2022 13:24 Uhr

1655208808

Heard wurde aufgefordert, physische Kämpfe mit Depp zu beginnen

Frau Guthrie fordert Frau Heard wegen ihrer eigenen körperlichen Misshandlungen während ihrer Beziehung zu Herrn Depp heraus und zitiert Prozessprotokolle und Audioaufnahmen.

“Du bezeugst und sagst heute zu mir: ‘Ich habe nie einen körperlichen Kampf angefangen’, und du bist hier auf Band und sagst, dass du es getan hast.”

Frau Heard bezieht sich auf ihre Aussage, dass jemand, der sich in einer missbräuchlichen Beziehung befindet, für Dinge verantwortlich gemacht werden kann, die er nicht sollte, und dass die Dinge nicht unbedingt so schwarz und weiß sind, wie man vielleicht denkt.

Wieder auf ein ähnliches Beweisstück gestoßen, in dem sie Herrn Depp verspottete, weil er der Welt erzählt hatte, er sei missbraucht worden, sagte sie: „20 Sekunden Clips oder ihre Transkripte sind nicht repräsentativ für zwei oder drei Stunden [they] werden extrahiert. »

Olivier O’Connell14. Juni 2022 13:13 Uhr

Add Comment