Die Anwälte von Bill Cosby verwenden die „Donkey Kong-Verteidigung“ in einem laufenden Prozess wegen sexuellen Missbrauchs, an dem die Anklägerin Judy Huth beteiligt ist

NEUSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Anwälte, die den in Ungnade gefallenen Schauspieler Bill Cosby vertreten, haben in der laufenden Zivilklage gegen den Schauspieler, der beschuldigt wird, 1975 ein 16-jähriges Mädchen in einer Playboy-Villa sexuell angegriffen zu haben, die sogenannte „Donkey Kong-Verteidigung“ eingesetzt.

Die „Donkey Kong-Verteidigung“ kam am Montag ins Spiel, als Cosbys Anwalt einen wichtigen Zeugen auf frühere Aussagen hinwies, dass sie das Arcade-Spiel während eines Besuchs mit Cosby in der Playboy Mansion im Jahr 1975 gespielt habe, sechs Jahre vor seiner Veröffentlichung. Die Zeugenaussage kam im Prozess gegen Judy Huth in Los Angeles County, die ebenfalls am Montag mit der Aussage begann, aber ihre Behauptung, dass Cosby sie im Alter von 16 Jahren in der Playboy Mansion sexuell angegriffen habe, noch nicht dargelegt hat. Cosby bestreitet seine Vorwürfe.

Cosby musste nicht an der Verhandlung teilnehmen.

Bill Cosby kommt am 20. April 2018 zu seinem Prozess wegen sexueller Übergriffe in Norristown, Pennsylvania, links, und Judy Huth erscheint am 5. Dezember 2014 während einer Pressekonferenz vor der Station Wilshire Division des Los Angeles Police Department in Los Angeles.
((AP-Foto))

Donna Samuelson, eine Highschool-Freundin von Huth, die sie und Cosby bei einem Besuch in der Villa begleitete, kehrte am Montag zum Stand zurück und sagte aus, dass das Spielzimmer mit einem angrenzenden Schlafzimmer, in dem Huth sagte, Cosby sie zu einer sexuellen Handlung gezwungen habe.

„Sie haben wiederholt ausgesagt, dass Sie Donkey Kong spielen“, sagte Cosbys Anwältin Jennifer Bonjean gegenüber Samuelson und bezog sich dabei auf ein Polizeiinterview von 2014 und eine Aussage von 2016 im Fall Huth.

“Wenn ich es getan habe, habe ich es getan”, sagte Samuelson. “Ich verstehe, dass es noch nicht da war.”

Bonjean spielte einen Clip aus der Aussage ab, in dem Samuelson mehrmals auf das Spiel Bezug nahm.

Als er am Montag gebeten wurde, den Unterschied zu erklären, antwortete Samuelson: „Ich habe meinen Namen falsch verstanden. Ich habe das immer wieder gesagt, weil es ein Spiel war. Es hätte Atari sein können.“

Sie sagte auch, dass sie das Spiel spielte, als Cosby hinter ihr auftauchte und seine Hände auf ihre Schultern legte, bevor er sie schüttelte.

BILL COSBY WIRD IN KALIFORNISCHEN ZIVILVERFAHREN MIT DEN NEUESTEN ANGEBOTEN SEXUELLEN MISSBRAUCHS GESICHTET

Bonjean zeigte Samuelson und der Jury ein Foto des Spielzimmers, das 2016 aufgenommen wurde, wo ein Donkey Kong-Spiel zu sehen war, und fragte, ob ähnliche Fotos, die Jahre nach 1975 aufgenommen wurden, sein Gedächtnis und seine Aussage beeinflusst haben könnten.

DATEI – Bill Cosby kommt nach seiner Verurteilung wegen sexueller Übergriffe am 25. September 2018 zu einer Anhörung im Montgomery County Courthouse in Norristown, Pennsylvania.

DATEI – Bill Cosby kommt nach seiner Verurteilung wegen sexueller Übergriffe am 25. September 2018 zu einer Anhörung im Montgomery County Courthouse in Norristown, Pennsylvania.
((AP Photo/Matt Rourke, Akte))

Samuelson antwortete, dass sie ein solches Bild nicht gesehen habe, bis ihr das Foto von 2016 während ihrer Aussage letzte Woche vor Gericht gezeigt wurde.

Huths Anwalt Nathan Goldberg warnte die Geschworenen während seiner Eröffnungsrede, dass sie von Cosbys Anwälten „die Verteidigung von Donkey Kong“ hören würden.

„Also hat sie ihren Namen falsch verstanden“, sagte Goldberg, „na und?“

Bonjean nahm den Begriff in seiner Eröffnung an und sagte, Huths ähnliche frühere Aussagen über Samuelson, der das Spiel spielte, und Fotos, die ihn später im Raum zeigten, seien ein Beweis dafür, dass die beiden Frauen eine gefälschte Geschichte koordinierten.

Huth, 64, sprach am Montagabend kurz und erinnerte sich an den Tag im Frühjahr 1975, als sie und Samuelson den Hund ihres Bruders mitnahmen, um im Lacy Park in San Marino, Kalifornien, einem Ort, den sie häufig besuchten, Frisbee zu spielen. Sie sagte, sie hätten dort eine Produktion bemerkt, die sich als Dreh für den Film “Let’s Do It Again” herausstellen würde. Sie sahen die Stars Sidney Poitier, Jimmie Walker und Cosby, sagte Huth.

Sie erinnerte sich, wie sie Samuelson „It’s Bill Cosby“ zuflüsterte und Cosby ihr Flüstern spielerisch nachahmte und vorgab, seinen eigenen Hund an der Leine zu führen.

Sie sagte aus, dass Cosby sie nach einer Weile des Plauderns einlud, ihm am folgenden Samstag in einem Club in Los Angeles beim Tennisspielen zuzusehen. Huth sagte, sie seien „aufgeregt, weil wir Kinder waren und er eine Berühmtheit. Es war nicht die Norm, das ist sicher.“

BILL COSBY WURDE AUS DEM PENNSYLVANIA-GEFÄNGNIS FREIGELASSEN, NACHDEM DER FALL SEXUELLER ÜBERGRIFFE VERWORFEN WURDE

Die Mädchen trafen Cosby im Club, wo sie ihm kurz beim Tennisspielen zusahen, und gingen dann zu dem örtlichen Haus, in dem er wohnte. Dort schlug Cosby Berichten zufolge vor, Billard zu spielen, und schlug die Einsätze vor.

Judy Huth erscheint am 5. Dezember 2014 während einer Pressekonferenz vor der Wilshire Division Station der Los Angeles Police Department in Los Angeles.

Judy Huth erscheint am 5. Dezember 2014 während einer Pressekonferenz vor der Wilshire Division Station der Los Angeles Police Department in Los Angeles.
((AP Photo/Anthony McCartney, Akte))

„Er hat gesagt, für jedes Spiel, das ich verliere, muss ich ein Bier trinken, und für jedes Spiel, das er verliert, muss er ein Bier trinken“, sagte Huth.

Huth sagte, sie habe zwischen einem und drei Bier getrunken.

„Ich bin mir sicher, dass ich die Auswirkungen des Alkohols gespürt habe“, sagte sie.

Nach etwa einer Stunde sagte Cosby, er habe eine Überraschung für sie, und sie folgten ihm in Samuelsons Mustang zu einem Tor, wo die beiden Autos eingelassen wurden, sagte Huth. Sie parkten und gingen in ein Spielzimmer, wo der Country-Star und Fernsehmoderator von „Hee Haw“, Buck Owens, Billard drehte, aber nach ein paar Minuten wieder gingen, sagte Huth.

Sie sagte, sie habe bemerkt, dass sie in der Playboy Mansion war, als sie eine Zeichnung an der Wand mit der Aufschrift „To Hugh“ sah, und langsam erkannte, dass sie sich auf den Playboy-Gründer Hugh Hefner bezog.

BILL COSBY ARBEITET NACH DER ENTFREIUNG AUS DEM GEFÄNGNIS IN EINER TV-SHOW

Von ihrem Anwalt nach ihrer Reaktion auf seine Anwesenheit gefragt, antwortete sie nur mit „Wow“.

Ihm wurde ein Foto gezeigt, das Samuelson im Spielzimmer aufgenommen hatte.

„Ich und Bill Cosby“, sagte sie.

Der Komiker Bill Cosby, Mitte, und der Sprecher Andrew Wyatt, rechts, nähern sich am Mittwoch, dem 30. Juni 2021, Medienvertretern, die sich vor Cosbys Haus in Elkins Park, Pennsylvania, versammelt hatten, nachdem das höchste Gericht in Pennsylvania seine Verurteilung wegen sexueller Übergriffe aufgehoben hatte.  (AP Foto/Matt Rourke)

Der Komiker Bill Cosby, Mitte, und der Sprecher Andrew Wyatt, rechts, nähern sich am Mittwoch, dem 30. Juni 2021, Medienvertretern, die sich vor Cosbys Haus in Elkins Park, Pennsylvania, versammelt hatten, nachdem das höchste Gericht in Pennsylvania seine Verurteilung wegen sexueller Übergriffe aufgehoben hatte. (AP Foto/Matt Rourke)
(AP Foto/Matt Rourke)

Das im Fall Huth zentrale Bild wurde den Geschworenen bereits mehrfach gezeigt. Es zeigt Cosby, der eine rote Mütze trägt und neben dem jugendlichen Huth lächelt.

BILL COSBY BESTREITET NACH DER ENTFREIUNG AUS DEM GEFÄNGNIS „NICHT EINVERSTANDENEN SEXUELLEN KONTAKT“ UND DROGEN FÜR FRAUEN

Cosbys Anwälte geben zu, dass er die Mädchen in die Villa gebracht hat, bestreiten jedoch jeden sexuellen Übergriff. Sie bezeichneten Huths Prozess als einen Trick, um von den an diesem Tag aufgenommenen Fotos zu profitieren.

Sie haben zuvor argumentiert, dass Huth tatsächlich 18 Jahre alt war, als der Herrenhausbesuch stattfand, was jede Verletzung nach kalifornischem Recht viel weniger schwerwiegend machen würde.

Cosbys Anwälte haben nicht gesagt, welche Beweise sie verwenden werden, um dies zu beweisen, und betonen, dass die Beweislast bei den Klägern liegt, wann der Besuch stattgefunden hat.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Huth soll ihre Erinnerung an die Ereignisse nur wenige Wochen vor ihrem Prozess geändert haben, nachdem von ihren Anwälten aufgedeckte Beweise sie zu der Annahme veranlassten, dass sie Cosby 1975 am Set traf, als sie 16 Jahre alt war, und nicht Ende 1973 oder Anfang 1974, als sie war 15. .

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

Add Comment