Die Prinzessinnen Beatrice und Eugenie trauern um Queen Elizabeth II

Prinzessin Beatrice und Prinzessin Eugenie nannten Königin Elizabeth II. ihren „Führer“ und „Matriarchin“ in einer bewegenden Hommage an ihre verstorbene Großmutter am Samstag.

„Wir konnten nicht viele Worte sagen, seit ihr uns alle verlassen habt“, schrieben die Töchter des in Ungnade gefallenen Prinzen Andrew und seiner Ex-Frau Sarah Ferguson in einer langen Erklärung, begleitet von einem Foto ihrer Kinder mit ihrer Großmutter .

„Es gab Tränen und Gelächter, Schweigen und Geschwätz, Umarmungen und Einsamkeit und einen kollektiven Verlust für Sie, unsere geliebte Königin und unsere geliebte Großmutter. Wir dachten, wie viele andere, dass du für immer hier sein würdest. Und wir alle vermissen dich schrecklich.

“Du warst unsere Matriarchin, unsere Führerin, unsere liebevolle Hand auf unserem Rücken, die uns durch diese Welt geführt hat. Du hast uns so viel beigebracht, und wir werden diese Lektionen und Erinnerungen für immer in Ehren halten.

Das Paar bedankte sich unter anderem bei Königin Elizabeth dafür, dass sie sie zum Lachen gebracht und „Heide und Himbeeren gepflückt“ und „unsere Tees“ geerntet habe.

Seit zwei Wochen trauern die Töchter von Prinz Andrew um die Queen.

WireImage

Die Nation trauert am Samstag um Königin Elizabeth II

Seit zwei Wochen trauern die Töchter von Prinz Andrew um die Queen.

Getty Images

Nächste

„Ich wusste, dass das passieren würde und ehrlich gesagt habe ich gesehen …

„Du, der du bist, wirst nie erfahren, welchen Einfluss du auf unsere Familie und so viele Menschen auf der ganzen Welt hattest. Die Welt trauert um dich und die Ehrungen würden wirklich ein Lächeln auf dein Gesicht zaubern. Sie sind nur zu wahr für den bemerkenswerten Anführer dass du bist.

Sie fuhren fort, sie waren froh, dass sie sich wieder mit Prinz Philip vereint hatte.

„Es war die Ehre unseres Lebens, Ihre Enkelinnen gewesen zu sein, und wir sind sehr stolz auf Sie“, schrieben sie.

Die Schwestern beendeten ihre Notiz, indem sie schrieben, dass sie wussten, dass „Onkel Charles“ Elizabeths Beispiel folgen würde.

Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice mit Queen Elizabeth II
Neben der Aussage posteten sie ein Foto mit ihrer Großmutter.
Königsfamilie/Twitter

Der Buckingham Palace gab bekannt, dass die Queen am 8. September im Alter von 96 Jahren in Schottland gestorben ist. In den letzten zwei Wochen fanden vor ihrer Beerdigung am Montag viele Veranstaltungen für die lange amtierende Monarchin statt.

Beatrice, 34, und Eugenie, 32, werden am Samstagabend zusammen mit ihren Cousins, darunter Prinz William und Prinz Harry, an einer Mahnwache teilnehmen.

Beide Prinzessinnen hatten eine enge Beziehung zur Königin und traten schon in jungen Jahren an ihrer Seite bei königlichen Veranstaltungen auf.

Großbritannien trauert um Queen Elizabeth

Die Schwestern werden am Samstagabend vor der Beerdigung der Königin eine Mahnwache mit ihren Cousins ​​halten.

Reuters

Großbritannien trauert um Queen Elizabeth

Die Schwestern werden am Samstagabend vor der Beerdigung der Königin eine Mahnwache mit ihren Cousins ​​halten.

von Reuters

Nächste

„Ich wusste, dass das passieren würde und ehrlich gesagt habe ich gesehen …

Beatrice wurde gefangen genommen, als sie in einem Video, das im Juni 2022 auf TikTok gepostet wurde, darüber sprach, wie „glücklich“ sie sei, die Königin als Großmutter zu haben.

„Mein Name ist Beatrice und die Königin ist meine Großmutter“, sagte sie in dem viralen Clip und fügte hinzu: „Sie ist meine Großmutter. Ich habe sehr, sehr viel Glück.

Beatrice hat auch ihre Großmutter und Mutter als ihre größten Vorbilder bezeichnet.

Prinzessin Beatrice und Prinzessin Eugenie
Die Schwestern haben die Königin im Laufe der Jahre häufig zu königlichen Veranstaltungen begleitet.
Dave Benett/Getty Images für Loc

„Sie sind beide großartige Frauen“, sagte sie zu Hello! im Oktober 2017 von der Queen und Ferguson. „Ich denke, es ist extrem wichtig, weibliche Vorbilder zu haben, und ich bin sehr glücklich, mit diesen beiden erstaunlichen Frauen verbunden zu sein.“


Lesen Sie die aktualisierte Berichterstattung von Page Six über den Tod von Queen Elizabeth:


Sie fuhr fort: „Ich finde meine Großmutter jeden Tag inspirierend, weil ihr grenzenloses Pflichtbewusstsein mit grenzenloser Neugier verbunden ist. Jeden Tag ist sie neugierig, etwas Neues zu lernen, etwas Neues zu tun. … Sie geht mit aufrichtiger Neugierde in die Gemeinschaft, wie sie eine Kraft zum Guten in der Welt sein kann.

Beatrice ehrte die Königin bei ihrer Hochzeit mit Edoardo Mapelli Mozzi im Juli 2020, indem sie die Tiara und das Gewand des Souveräns trug.

Prinz Charles, Prinzessin Beatrice, Königin Elizabeth II. und Prinzessin Eugenie
Beatrice und Eugenie, hier 2010 mit der Queen und King Charles zu sehen, hatten eine enge Beziehung zu ihrer Großmutter.
Getty Images

Die Frischvermählten nannten ihre Tochter Sienna Elizabeth dann nach der Königin, als die Kleine im September 2021 geboren wurde.

Eugenie ihrerseits würdigte ihren verstorbenen Großvater Prinz Philip, indem sie ihr und das erste Kind ihres Mannes Jack Brooksbank im Februar 2021 August Philip Hawke nannte.

Eugenie schrieb dann einen berührenden Aufsatz für The Spectator darüber, wie sie hoffte, dass ihr Sohn wie die Königin werden würde.

„Ich habe mein Leben meiner besonderen kleinen Familie gegeben und hoffe, auch nur einen Zentimeter der Werte weiterzugeben, nach denen meine Großmutter ihr Leben gelebt hat“, schrieb sie im Juni 2022. „Ich denke an meinen Sohn August und was ich mir wünschen würde ihn, in was für einer Welt ich ihn gerne aufwachsen lassen möchte.

Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice mit Prinz Andrew und der Königin.
Beatrice und Eugenie, hier 1990 mit Papa Prinz Andrew und der Queen zu sehen, wuchsen mit der Monarchin auf.
Getty Images

Sie fuhr fort: „Und ich denke an meine Großmutter und wofür sie in diesen 70 Jahren für so viele Menschen und für unsere Familie gestanden hat. Ich wünschte, Augie hätte ihre Geduld, ihre Gelassenheit und seine Freundlichkeit, während sie immer noch über sich selbst lachen könnte und ein Funkeln in seinen Augen behalten.

Beatrice und Eugenie nahmen beide im selben Monat an den Feierlichkeiten zum Platinjubiläum der Königin teil, um die beispiellose sieben Jahrzehnte währende Herrschaft Ihrer Majestät zu feiern.

Inmitten der Feierlichkeiten zeigte die Königin Anzeichen von Gesundheitsschwäche, da sie an dem dreitägigen Wochenende wegen „Unbehagen“ von mehreren Veranstaltungen absagen musste.

Und einen Monat zuvor musste sie einen Auftritt absagen, nachdem sie „episodische Mobilitätsprobleme“ hatte.

Prinz Andrew, Sarah Ferguson mit Prinzessin Beatrice Prinzessin Eugenie
Beatrice und Eugenie unterstützten ihre Großmutter während ihres Platin-Jubiläums Anfang dieses Jahres.
Getty Images

Die Königin hatte zuvor gesundheitliche Bedenken geäußert, als sie im Oktober 2021 über Nacht ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Im selben Monat begann sie, „zum Trost“ einen Gehstock zu verwenden.

Sie hatte im Februar 2022 auch einen Kampf mit COVID-19, kehrte aber im folgenden Monat zu königlichen Pflichten zurück.

Die Königin hinterlässt ihre vier Kinder Andrew, König Karl III., Prinzessin Anne und Prinz Edward sowie acht Enkel und zwölf Urenkel.

.

Add Comment