Gewichtsverlustgeheimnisse von Kim Kardashian, Jessica Simpson und mehr

Kim Kardashian, Jessica Simpson und andere Prominente haben sich auf ihre eigene Version von Gewichtsverlustreisen begeben.

Prominente sind für ihren dramatischen Gewichtsverlust bekannt. Kardashian hat in drei Wochen bereits 16 Pfund abgenommen, während Simpson dreimal 100 Pfund abgenommen hat.

Fox News Digital sprach mit Dr. Michael Feiz, Chirurg für Gewichtsverlust, der die „gesunde und dauerhafte“ Art der Gewichtsabnahme erklärte.

„Gesunde, nachhaltige Gewichtsabnahme ist mit Verhaltensänderungen und Änderungen des Lebensstils verbunden. Bis heute gibt es keine schnelle Lösung, die jemals gezeigt hat, dass sie die Gewichtsabnahme unterstützt, ganz gleich, was viele behaupten“, erklärte er.

Während einige Prominente ihren Lebensstil ändern, um einen „gesunden“ Gewichtsverlust zu erreichen, merkte Dr. Feiz an, dass es wichtig sei zu wissen, dass andererseits ein „extremer und schneller“ Gewichtsverlust „fast immer nicht nachhaltig“ sei.

„Das liegt daran, dass sie einmal mit dem Verhalten aufgehört haben – zum Beispiel Diäten wie Keto oder die South Beach-Diät – oder sie haben das Medikament gestoppt, das ihren Gewichtsverlust verursacht hat – zum Beispiel Semaglutide, auch bekannt als Ozempic, Rybelsus, Wegovy – oder das neue Medikament zur Gewichtsabnahme tirzepatide – auch bekannt als Mounjaro – wird auch ihr Gewichtsverlust aufhören.

Hier sind fünf Prominente, die sich auf eine Reise zum Abnehmen begeben haben und wie sie es geschafft haben:

Kim Kardashian

Während Kim Kardashian nicht extrem viele Pfund abgenommen hat, hat der Reality-TV-Star dies extrem schnell getan. Für ihren Met Gala-Look 2022 musste Kardashian in Marilyn Monroes charakteristisches durchsichtiges Kleid passen, das sie trug, während sie dem Präsidenten „Happy Birthday“ sang.

Kim Kardashian
Kim Kardashian musste abnehmen, um in Marilyn Monroes Kleid zu passen.
GC-Bilder/James Devaney

Der ‘Kardashians’-Star sagte Vogue-Moderatorin LaLa Anthony, dass sie in drei Wochen 16 Pfund abgenommen habe.

„Es war, als würde man sich auf eine Rolle vorbereiten“, sagte sie.

Kardashian gab zu, dass sie „fast einen Monat“ auf Zucker und Kohlenhydrate verzichtete, um das Aussehen zu bekommen. Neben der Ernährungsumstellung absolvierte die SKIMS-Gründerin in dieser Zeit täglich zwei Workouts.

Jessica Simpson

Jessica Simpson hat 100 Pfund abgenommen – dreimal.

Im April zeigte die Musikerin ihren Körper im Bikini, nachdem sie 100 Pfund abgenommen hatte.

Jessica Simpson
Jessica Simpson hat mehrere Male 100 Pfund abgenommen.
Getty Images für Jessica Simpson

„Ich habe dreimal 100 Pfund zu- und abgenommen, also hätte ich nie gedacht, dass dieser Moment kommen könnte oder würde, aber ich komme endlich aus dem Frühling und trage einen BIKINI!!!!!!!“ Simpson hat das Selfie damals beschriftet. “Harte Arbeit Entschlossenheit Selbstliebe.”

Simpson enthüllte das Geheimnis ihres Gewichtsverlusts während einer Folge von „The Real“.

„Ich nenne es entschlossene Geduld. Ich glaube daran, mir kleine Ziele zu setzen, denn in meinem Leben und wie ich es getan habe, gibt es einfache Möglichkeiten, das Handtuch zu werfen und sich wie unmöglich zu fühlen“, erklärte Simpson. “Also haben mir die kleinen Ziele geholfen, das große Ziel zu erreichen.”

Eine von Simpsons Regeln ist es, die Waage zu werfen.

Jessica Simpson
Simpson nahm viel Gewicht zu, fand aber immer einen Weg, es zu verlieren.
Fox News

„Wir haben ein Ziel, nicht wahr? Aber ich sage, wirf die Waage“, erklärte sie. „Ich würde es als Maßband verwenden, weil die Waage unseren ganzen Tag buchstäblich ruinieren kann … Ich hatte Eric [her husband] Bring es in den Müll.

Nach dem dritten Baby wandte sich Simpson an Trainer Harley Pasternak, um ihr zu helfen, wieder auf Kurs zu kommen.

„Es musste mehr sein, als sich nur von seinem Babygewicht zu erholen, aber wie kann ich das, was ich jetzt tue, für immer beibehalten“, sagte er E! Neu. „Deshalb sind wir kein großer Fan von extremen Diäten oder radikalen Bewegungsformen.“

Jessica Simpson
Der Künstler arbeitete mit Harley Pasternak zusammen, um Gewicht zu verlieren.
Fox News

Für die Übung ging Simpson 14.000 Schritte pro Tag. Schließlich fing sie an, Ganzkörpertraining in die Routine aufzunehmen. Die beiden arbeiteten auch daran, gesündere Versionen der Lieblingsspeisen der Schauspielerin zu kreieren.

Meghan Trainer

Meghan Trainor verlor nach der Geburt ihres Sohnes 60 Pfund.

Der Popstar gab zu, dass sie sich damals „an einem wirklich dunklen Ort“ befand.

Meghan Trainer
Meghan Trainor konzentrierte sich auf ihren Gewichtsverlust nach der Geburt ihres Sohnes.
FilmMagic/ Axelle/ Bauer-Griffin

“Ich war so schwer wie nie zuvor, ich wog über 200 Pfund, als ich ihn per Kaiserschnitt durchführte. Ich fühlte mich einfach nicht richtig”, sagte Trainor gegenüber ET Canada ein sehr dunkler Ort und wollte für meinen Sohn an einem großartigen Ort sein.”

Dann nutzte sie die Motivation, frischgebackene Mutter zu werden, um sich dazu zu drängen, allmählich abzunehmen.

„Ich habe mich selbst herausgefordert“, enthüllte Trainor. “Ich dachte: ‘Wenn ich einen Kaiserschnitt überleben kann, kann ich alles tun!’ – [and] Ich war sehr engagiert und fing an zu sehen, wie die Pfunde wie eine Woche auf einmal verschwanden, ein Pfund… Ich lernte, dass ich gesunde Lebensmittel mag, und ich lernte, was Portionen bedeuten. Und ich habe gelernt, dass mein Gehirn so glücklich ist, wenn ich trainiere, also bin ich einfach [feeling] Besser denn je.”

Meghan Trainer
Trainor ist auf ihrem Weg zur Gewichtsabnahme konsequent geblieben, um ein paar Pfunde zu verlieren.
Fox News

Adele

Adeles Weg zur Gewichtsabnahme begann 2016, aber die Musikerin begann sich während der Coronavirus-Pandemie im Jahr 2020 wirklich auf ihre Gesundheit zu konzentrieren.

Adele hat sich während der Pandemie auf ihren Gewichtsverlust konzentriert.
Getty Images für AD / Kevin Mazur

“Durch das Training würde ich mich besser fühlen. Es ging nie darum, Gewicht zu verlieren, es ging immer darum, stark zu werden und mir jeden Tag so viel Zeit ohne mein Telefon zu geben”, sagte sie Vogue im Oktober 2021. “Ich musste süchtig werden etwas, um mich wieder auf die Beine zu bringen. Es hätte Stricken sein können, war es aber nicht.“

Adele verriet, dass sie manchmal drei Workouts am Tag macht. Sie erklärte auch, dass sie sich an keine ausgefallenen Diäten hält.

” Ich habe das nicht gemacht. Kein intermittierendes Fasten. Nichts“, sagte sie. “Ich esse tatsächlich mehr als vorher, weil ich so hart trainiere.”

Ree Drummond

Ree Drummond hat in einem Jahr 55 Pfund abgenommen.

Die Pionierin erzählte in einem Artikel auf ihrer Website von ihrer Reise.

Ree Drummond
Ree Drummond hat in einem Jahr 55 Pfund abgenommen.
NBCU-Fotobank über Getty Images

„Nachdem ich jahrelang Kochbücher geschrieben, eine Kochshow moderiert, ein Restaurant, eine Bäckerei und eine Kochwebsite besessen hatte, war das Gewicht im Laufe der Jahre gewachsen und mein Bewegungs-/Aktivitätsniveau hatte so gut wie aufgehört“, erklärte sie. „Mit der Ausnahme, mit den Hunden Gassi zu gehen, hatte ich mir so ziemlich die permanente Erlaubnis gegeben, aufgrund von Arbeit, Terminproblemen und was auch immer ‚keine Zeit‘ für Sport zu haben. jede andere Ausrede, die mir einfiel.“

Drummond wies darauf hin, dass sie keinen Trainer benutzte oder eine Diät befolgte.

„Ich habe weniger Kalorien gegessen. Ich habe kleinere Portionen gegessen. Ich habe mein Essen gewogen“, erklärte sie. „Ich bin gelaufen und gerudert. Ich baute Muskeln auf, indem ich Gewichte hob und Ausfallschritte und Kniebeugen machte. Ich aß mehr Eiweiß, aß weniger Zucker und trank keinen Alkohol. Ich habe eine App namens Happy Scale verwendet, um mein tägliches Gewicht zu verfolgen. Ich bin auf ein Stehpult umgestiegen und habe generell versucht, mehr zu stehen und mich zu bewegen.

.

Add Comment