“Most Atlanta” und “Easiest Little Horse”

LaKeith Stanfield in Staffel 4 Folge 1

LaKeith Stanfield in Staffel 4 Folge 1
Foto: Guy D’Alema/FX

Nach a Headtrip einer Europatournee, Atlanta schließlich nach Atlanta zurückgekehrt. Die dritte Staffel wurde in diesem Frühjahr veröffentlicht und versetzte ihre Charaktere in mehrere verrückte Situationen auf einem anderen Kontinent, das heißt, als sie das Publikum nicht vollständig vom Hauptquartett entfremdete. Die vierte Staffel konzentriert sich daher darauf, was passiert, wenn Earn, Alfred, Darius und Van nach Hause zurückkehren und ihr möglicherweise vergangenes Leben wieder aufnehmen. Basierend auf dieser zweiteiligen Premiere können die Fans erleichtert aufatmen, dass die letzte Staffel zu den Grundlagen zurückkehren wird, aber durch das Gewicht dessen, was die Charaktere durchgemacht haben, perfekt erhöht wird.

Übrigens ist dies das erste Mal, dass ich rekapitulieren Der audiovisuelle Club. (Hallo! Schön, Sie kennenzulernen.) Also muss ich Sie wissen lassen, dass ich einer der Fans bin, die schnell das Interesse an den eigenständigen Folgen der 3. Staffel verloren haben. Sie schienen eine Möglichkeit für die Serie zu sein, weiterhin Amerika zu kommentieren ohne dass die Charaktere tatsächlich in Amerika waren, aber als die Überraschung nachließ, erwies sich die schnelle Entfremdung des Hauptquartetts als schlechter Dienst für die Show. Atlanta ist am besten, wenn es die Reaktionen der Charaktere auf surreale Situationen zeigt. Seine ersten täglichen Abfahrten (“VERBIETEN” und “Teddy Perkins”) stellte Al und Darius als Zuschauerersatz vor; Wir hatten eine klare Vorstellung davon, wie sie reagieren würden, und wir konnten froh sein, dass sie das sagten, was wir erwarteten, bzw. das Drehbuch zu Ende trieben. Als die dritte Staffel die Zuschauer in Charakterstudien über Reparationen oder „schwarze Kultur in Amerika“ ohne unsere bekannten Stellvertreter fallen ließ, gab es nicht genug, um uns zurückzuhalten.

ERGEBNIS FÜR “DAS MANUELLSTE KLEINE HORSE” (STAASON 4, EPISODE 2): A-


Auf der anderen Seite ist die Handlung der ersten Folge der vierten Staffel (“The Most Atlanta”) zwischen Darius und dem hyperentschlossenen Eigentumsschützer so Darius dass es komplett funktioniert. Natürlich würde dieser Mann, den wir sahen, der leicht mit der Welt nicht mehr synchron war, bis zu dem Punkt, an dem er blinkende Warnzeichen ignorierte, in einen Walzer stürmen Ersatzziel beim Plündern, um ein Geschenk gegen Geld zurückzugeben. Und selbst wenn er nicht bis zur Lächerlichkeit involviert ist, wird sich die Frau natürlich auf ihn konzentrieren, weil er ein Symbol bürgerlichen Strebens trägt. Sobald die Konfiguration da ist (und warum sollten genau diese Umstände nicht in der Welt von Atlanta?), verwandelt sich die Sequenz in eine reine dunkle Komödie, als die übernatürliche Entschlossenheit dieser Frau sie durch die ganze Stadt schickt, um einen Mann zu erstechen, weil er eine Heißluftfritteuse gestohlen hat.

Während Darius seinen Angreifer ausschaltet, sind Earn und Van zwischen ihren Ex-Freunden gefangen. So viele Vorstädter haben dieses Einkaufszentrum, in das sie nicht gehen würden, weil sie sonst auf jeden treffen würden, den sie kennen. (Mein Vater fing an, ein Einkaufszentrum zu meiden, als er mit meiner Mutter zusammen war, und das hält bis heute an.) „The Most Atlanta“ verwandelt dieses Konzept in einen vollwertigen Horror in einer so viszeralen und so Atlanta dass ich beabsichtige, Ausschnitte davon jedem zu zeigen, der fragt: “Also, worum geht es in dieser Serie?” Außerdem gibt der Streak Earn und Van die Möglichkeit, ihre Partnerschaft zu bekräftigen, dass keiner von ihnen vom anderen auf den Ex-Friedhof geschickt wird. Es ist nicht genug Sequenz, um eine ganze Episode zu vervollständigen, aber sie ist wichtig und beeindruckend und visuell überzeugend, mit der Rückkehr von Hiro Murai auf dem Regiestuhl.

In der Zwischenzeit zählt Als Reise in „The Most Atlanta“ mit dem Vermächtnis eines anderen lokalen Superstars. Schnitzeljagden rund um neue Musikveröffentlichungen sind überhaupt kein neues Konzept. (Glover richtete sogar eine Online-Suche nach a Childish Gambino Secret Track im Jahr 2014.) Social-Media-Plattformen haben den Mainstream und die globale Übung an einen Punkt gebracht, an dem die Jagd kitschig sein kann Werbeschussaber Atlanta bringt die Übung zurück zu ihren Lo-Fi-Wurzeln, um Al zu zeigen, wie er sich auf die Erkundung der vermutlich Lieblingsorte von Blueblood in seiner Stadt begibt. Ein Menüpunkt bei einem Grillfest, ein kaputter Wäschetrockner in einem Waschsalon, ein Original-Comicbuch und sogar ein 3D-Film bereiten die Bühne für eine Feier zum Lebensende. Jeder Teil von Bluebloods Tod und Beerdigung ist beabsichtigt, von der dreimonatigen Verspätung bis hin zu seinen treuesten Fans, die ein symbolisches Stück von ihm mitnehmen. Nur wenige werden sein letztes Geheimnis sehen, aber die wichtigsten Leute werden es tun, und es ist eine starke Botschaft für Al, während er sich dem Mainstream-Star nähert.

Donald Glover und Sullivan Jones in Staffel 4, Folge 2

Donald Glover und Sullivan Jones in Staffel 4, Folge 2
Foto: Guy D’Alema/FX

Wenn die erste Folge zum Klassiker wurde Atlanta, „The Homeliest Little Horse“ zeigt, wie sich die Serie und Glovers Leistung entwickelt haben. Wenn ich zu irgendeinem Zeitpunkt in der ersten Staffel gehört hätte, dass sich eine spätere Folge um eine Therapiesitzung drehen würde, hätte ich mit ziemlicher Skepsis reagiert (und hätte wahrscheinlich jederzeit vor „Teddy Perkins“ und „Teddy Perkins“ genauso empfunden “Drei Ohrfeigen.” Diese Erforschung von Earns selbsternannter Liebe zur Kleinlichkeit kommt zu einem perfekten Moment in der Show und nicht nur, weil sie Fragen zu Earns Motiven beantwortet, die Fans seit 2016 hegen Es ging immer um langsames Spielen.

Ich werde bei der großen Enthüllung der Episode relativ spoilerfrei bleiben, falls jemand dies liest, bevor er sie ansieht (Achtung: Tun Sie dies nicht!), Aber die Art und Weise, wie die Episode auf eine Möglichkeit für die Verbindung der weißen Frau mit Win vorher hingewiesen hat Die Wahrheit zu enthüllen ließ mich ihre Taten in einem ganz neuen Licht sehen. Der Plan des Managers ist Kleinlichkeit vom Feinsten, aber an diesem Punkt wurde er so weit, wahrscheinlich sogar weiter, gezogen, als das Objekt seiner Rache. Außerdem ist dies oft die freundlichste Darstellung einer weißen Person in einer Show Weiße sind die Bösen. Ich konnte nicht umhin, Sympathie für diese Frau zu empfinden, da sie offensichtlich abgezockt wird (obwohl das wahrscheinlich die Verbindung zu der aufstrebenden Romanautorin ist).

Atlanta spielt ein langes Spiel mit dem, was es über Reichtum und Macht in der amerikanischen Gesellschaft aussagt: Teile der dritten Staffel zeigten, dass Weiße im Vorteil sind (siehe “Der alte Mann und der Baum”), und zwei der Einzelstücke beschrieben, was passieren könnte, wenn Schwarze es probieren würden. Jetzt ist Earn der einzige verdammte Weiße, und da die Show weiterhin die Grauzonen der kulturellen Dynamik erforscht, ist das vielleicht nicht gut für ihn. Jedes Mitglied des Hauptquartetts wird sich wahrscheinlich darauf verlassen, dass es sich anfühlt, als wäre es anders nach Hause gekommen als bei seiner Abreise. Ob in ihren Taschen, Denkweisen oder buchstäblichen Orten, Earn, Van, Al und Darius bewegen sich in Richtung … etwas.

Falsche Beobachtungen

  • Ich kann das nicht genug betonen: Darius versuchte, eine Heißluftfritteuse zurückzugeben, die er als gekauft hatte gegenwärtig. Es ist eine brillante zusätzliche Schicht von „Oh, er hat jetzt Geld“-Verhalten für diese Szene.
  • Ich bin in Los Angeles aufgewachsen, aber Verkehrsgeschichten aus Atlanta machen mir Angst.
  • Es ist großartig, dass Vans Ex, die im Handyladen arbeitet, auftaucht, bevor „The Most Atlanta“ den ganzen Horror dieses Ortes offenbart. Vielleicht verlief ihr Leben einfach nicht so wie Vans.
  • „Nobody’s Supposed To Be Here“ von Deborah Cox, das über die Lautsprecher des Einkaufszentrums läuft, ist der Kuss des Küchenchefs. *
  • Tut mir leid für den Mann, der jetzt mit dem ewigen Spitznamen „The Last White American I Kissed“ leben wird.
  • Ich ermutige alle Einwohner/Bewohner von Atlanta nachdrücklich, ihre Geschichten über die Atlanta Station in den Kommentaren zu hinterlassen. Ich würde gerne wissen, ob das Einkaufszentrum wirklich das ist Blair Witch Project Wald, sondern z.
  • Mein Lieblingsteil der Schnitzeljagd ist, wenn Al ein Ballerspiel um eine bestimmte Anzahl von Tickets spielen muss, um das T-Shirt zu bekommen.
  • Die absolut perfekte Logline für „The Homeliest Little Horse“ lautet: „Wir haben hier erwachsene Männer, die auch klein sind. Du brauchst wirklich eine Therapie. Ich weiß es nicht, weil ich bereits weiß, was los ist. nicht mit mir.
  • Wir werden wahrscheinlich nicht die vollständige Erklärung für den zweiten Vorfall bekommen, der Earn von einem College-Studenten aus Princeton in einen Obdachlosen verwandelte, und das Therapiematerial ist so gut, dass wir nicht mehr wissen müssen. Glovers Leistung lässt uns mit der massiven Wirkung zurück, die sie auf Earn hatte.
  • Ich sehe Darius voll und ganz als Al’s platonischen Lebenspartner, also könnte eine interessante spätere Geschichte erforschen, dass einer gehen möchte und der andere bleiben möchte.

.

Add Comment