„Sex and the City“-Star und 70er-Disco-Diva sind die neuesten „Masked Singer“-Enthüllungen

Nachdem er letzte Woche durch ein wetterbedingtes Baseballspiel verdrängt und diese Woche aufgrund der MLB-Playoffs um eine Stunde verschoben wurde, Der maskierte Sänger kehrte diesen Mittwoch endlich mit einer neuen Folge von drei Kandidaten in die Luft zurück, und es schien, als würde der gesamte Acht-Staffel-Bogen der Show zu diesem verzögerten Moment führen: Andrew Lloyd Webber-Nacht! Wenn Sie darüber nachdenken, war AWBs Phantom der Oper der ursprüngliche maskierte Sänger, und natürlich, Katzen hatte vor Jahrzehnten Stars in lächerlichen Pelzoutfits singen lassen. Deutlich, maskierter Sänger Gastrichter war die Rolle, für die Webber geboren wurde.

Diese Woche hat sich leider niemand als Katze oder Gespenst verkleidet. Aber wir haben die Meerjungfrau, den Mais und das Robo-Mädchen (was einmal mehr beweist, dass diese Serie es ist total Out of Character Ideas), alles singende Klassiker aus Webbers berühmtem Songbook, als sie darum kämpften, sich der „regierenden Königin“ der vorherigen Folge, der Harfe (auch bekannt als Amber Riley), im Halbfinale der achten Staffel anzuschließen.

Am Ende der einstündigen Folge waren zwei dieser drei Kandidaten bereits eliminiert worden, nur das Robo Girl rückte vor. (Sie ist jetzt die Neu Königin, also wird sie nächste Woche gegen zwei neue Promis antreten.) Corn und Mermaid zeigten beide solide Leistungen, die in den vorangegangenen Saisons mindestens ausgereicht hätten, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren. Bevor ich also ihre voreiligen Enthüllungen rekapituliere, gestatten Sie mir, mich zu beschweren (Wieder!) darüber, wie das neue Format der 8. Staffel den ganzen Spaß aus Amerikas einst liebster Freizeitbeschäftigung saugt.

Der maskierte Sänger führte in dieser Staffel einen großen Formatwechsel durch – eine Staffel, in der Fox mit einer beträchtlichen Besetzung von 22 mysteriösen Cosplayern auftrumpfte – die wahrscheinlich Prominente wie William Shatner, Eric Idle oder die anziehen wird Bradys Haufen Schauspieler, die sich vielleicht nicht auf mehr als eine Folge festlegen wollen. Jede Woche der 8. Staffel gab es fast unmittelbar doppelt-Ausscheidung, wodurch den Zuschauern die Möglichkeit genommen wird, das Spiel zu Hause zu spielen und sich über mehrere Wochen die Hinweise jedes Teilnehmers anzusehen. Infolgedessen war keine der Episoden dieser Staffel besonders spannend, und wie ich im vorherigen Absatz erwähnte, kehrten mehrere Sänger, die sich unter anderen Umständen möglicherweise für das Halbfinale qualifiziert hatten, nach nur einem Auftritt nach Hause zurück. Viele Zuschauer in den sozialen Medien haben sich über diese Formatänderung beschwert, also achten die Verantwortlichen bei Fox hoffentlich darauf und korrigieren den Verlauf der 9. Staffel, bevor die Einschaltquoten für diese einst gewaltige Show weiter sinken.

Okay, deklamieren. Und das bringt uns zu den beiden Gone Too Soon Abschaum dieser Woche, dem Mais und der Meerjungfrau. Als die ehemalige Kandidatin zum ersten Mal auf der Bühne erschien, rief Richterin Nicole Scherzinger: “Das ist Mais!” und erinnerte mich sofort an dieses maisliebende YouTube-Kind. Ich erwartete, dass Corn eine kitschige Leistung abliefern würde Jesus Christus Superstar„Heaven on Their Minds“, aber das war es tatsächlich a-Mais-ing. Es begann mit einer tiefen, resonanten, androgynen Stimme, die mich an Grace Slick bei „White Rabbit“ erinnerte, und dann ging es richtig los. Webber war so beeindruckt, dass er Maize sagte: „Wer auch immer Sie sind, ich habe einen Rat für Sie: Werden Sie Profi!

Webber sagte auch über Maize: „Er ist gut, aber er ist jung“, was dem Mann in dem, was Gastgeber Nick Cannon als „Maisbrocken“ bezeichnete, total schmeichelte: Er entpuppte sich als 62-jähriger Komiker und Sex and the City Schauspieler Mario Cantone. (Jenny McCarthy-Wahlberg hat richtig geraten, basierend auf den Stichworten „Stadt“ und „weggetragen“ – eine weitere Beschwerde, die ich über dieses rasante neue Format habe, ist, dass die Showrunner kaum gleich sind versuchen um das Publikum weiter zu verwirren und jedes einzelne Paket mit Hinweisen zur Ablehnung mit offensichtlichen Hinweisen zu füllen.) „Weißt du, das Beste ist, dass du gesagt hast, ich sei jung“, scherzte Mario.

Die Meerjungfrau war die andere Offenbarung des Abends, und zwar „Any Dream Will Do“ von Joseph und der unglaubliche Technicolor-Traummantel nicht der ideale Song war, um ihre Bandbreite über die Tonleitern zu demonstrieren, war Webber dennoch beeindruckt und vermutete, dass die Sirene „eine der größten Sängerinnen aller Zeiten“ war, Gloria Estefan.

Die Fisch-Diva entpuppte sich als Gloria… Gaynor.

Robin Thicke hat aufgrund der sehr einfachen Hinweise richtig geraten, dass diese besondere Gloria durch einen ungewöhnlichen Unfall „versteinert“ wurde (1978 fiel Gaynor auf einen Bühnenmonitor und erlitt eine schwere Rückenverletzung), „überlebte“ und „seine Qual in eine Hymne verwandelte“. . (Ein Hinweis auf die Library of Congress war ein weiterer wichtiger Hinweis: 2016 wählte die Bibliothek Gaynors „I Will Survive“ zur Aufbewahrung im National Recording Registry aus.) „Wir haben Sie jede Saison erraten, und wir haben uns geirrt. Und ich habe es intuitiv geahnt die Hinweise und diese Stimme, und wir fühlen uns so geehrt. Du bist wunderschön. Du hast wunderschön gesungen. Überlebe.”

Wie ich schon sagte, eine Disco-Diva der Extraklasse wie Gloria Gaynor hätte, kein Wortspiel beabsichtigt, ihre erste Woche definitiv überlebt, wenn sie in einer anderen Staffel gewesen wäre. Aber dieses Ergebnis ließ das Robo Girl diese Woche als letzte Maske übrig, nachdem es „Bad Cinderella“ und in einem Eins-zu-Eins mit der Meerjungfrau „Don’t Cry for Me, Argentina“ vollständig getötet hatte.

Die Hinweise auf das Robo Girl waren etwas schwieriger, da die Produzenten ihren Aufenthalt eindeutig geplant hatten. Ich bin mir nicht ganz sicher über den Hinweis, im Schatten von Missy Elliott, Pharrell Williams, und David Blaine drehte sich alles um David Blaine, aber „Steppin‘ up“ war auch ein Hinweis, also könnte es die Tänzerin/Sängerin/Schauspielerin Alyson Stoner sein, die für ihre Bewegungen in den Videos von Missy und Pharrell und den anderen bekannt ist Intensivieren Tanz-Franchise. Alyson hat auch 12 Singles veröffentlicht, darunter eine mit dem Titel „Pretty Girls“.

Ein visueller Hinweis auf ein Surfbrett und Erwähnungen eines „magischen Fandoms“ und eines „hübschen kleinen Rampenlichts“ lassen mich jedoch denken, dass es sich um die Gewinnerin/Moderatorin, Schauspielerin und Sängerin der Teen Choice Awards, Lucy Hale, handeln könnte, die mit ihrem Ausbruch rein kommen Hübsche kleine Lügner spielte die Titelrolle im kurzlebigen Jahr 2007 bionische Frau reboot (das ultimative Robo-Girl!) und erschien in A Cinderella Story: Es war einmal ein Lied. Sofia Carson, Star von A Cinderella Story: Wenn der Schuh passt und Pretty Little Liars: Die Perfektionistenist auch eine starke Möglichkeit.

Kommen Sie nächsten Mittwoch wieder, wenn (abgesehen von anderen regenverzögerten Sportveranstaltungen, die von Fox im Fernsehen übertragen werden) das Robo Girl zurückkehrt, um ihre Krone als amtierende Königin gegen zwei neue Kandidatinnen zu verteidigen – und zwei Kandidatinnen werden viel zu früh nach Hause gehen. Bis später.

Erfahren Sie mehr über Yahoo Unterhaltung:

Folgen Sie Lyndsey weiter Facebook, Twitter, instagram, Amazonas

Add Comment