Sophie Winkleman und Zara Tindall tragen beim Gottesdienst von St. Paul Rosa

Sophie Winkleman und Zara Tindall hatten ein freudiges Wiedersehen beim heutigen St. Paul’s Thanksgiving-Gottesdienst.

Sophie, 41, verheiratet mit Lord Frederick Windsor, 43, dem einzigen Sohn des Cousins ​​der Königin, Prinz und Prinzessin Michael von Kent, zog auf ihrem Weg zur Kathedrale ein wunderschönes rosa Beulah-Kleid mit Perlenknöpfen und einen verzierten, passenden Blumenhut an .

In der Zwischenzeit besuchte Zara, ebenfalls 41, den Gottesdienst mit Ehemann Mike Tindall und trug ebenfalls ein leuchtend rosa Kleid.

Sie schlossen sich Prinz Charles (73), der Herzogin von Cornwall (74), dem Herzog und der Herzogin von Cambridge und ihren Kindern für die Veranstaltung an. Auch der Herzog und die Herzogin von Sussex hatten einen bemerkenswerten Auftritt.

Es wurde jedoch bekannt gegeben, dass die Königin heute nicht am Gottesdienst teilnehmen wird, nachdem sie am ersten Tag der Feierlichkeiten einige „Unannehmlichkeiten“ hatte.

Nach der Zeremonie traf sich Sophie wieder mit Zara Tindall und das Paar schien erfreut zu sein, dass sie beide Pink trugen, als sie einen Sturm aufstellten.

Sophie Winkleman, 41, die mit Ehemann Lord Frederick Windsor, 43, den Gottesdienst besuchte, wurde vor der Kathedrale mit Zara Tindall wiedervereinigt

Alle lächeln!  Die beiden königlichen Schönheiten wählten ähnliche Outfits, von den floralen Details ihrer Kleider bis zu den Knöpfen ihrer rosa Kleider

Alle lächeln! Die beiden königlichen Schönheiten wählten ähnliche Outfits, von den floralen Details ihrer Kleider bis zu den Knöpfen ihrer rosa Kleider

Sophie, die als Big Suze in der Peep Show auftrat, bevor sie 2009 in die königliche Familie heiratete, sah in ihrem Element aus, als sie neben ihrem Mann, 43, der eine Jacke trug, nach St. Paul ging.

Ihr pinkfarbenes Kleid war auf eine gute Weise ein Blickfang und der Look war gerade raffiniert genug, mit Perlen an den Manschetten und der Brust.

Ihre glänzenden Locken fielen in einem glatten Föhn über ihre Schultern und sie trug ein glänzendes Make-up mit nur einem Hauch Mascara.

Sophie, die Halbschwester der Fernsehmoderatorin Claudia Winkleman, kombinierte den Look mit einer weißen Lederclutch und cremefarbenen Wildlederabsätzen. Lord Frederick sah für diesen Anlass in einem grauen Anzug aus

Ihre Kleiderwahl erwies sich als beliebt, da Prinzessin Beatrice genau die gleiche Nummer in Blau trug.

Zara, die 41-jährige Enkelin der Königin, zog derweil ein fuchsiafarbenes Laura Green-Kleid an und fügte einen zusätzlichen Farbtupfer hinzu, indem sie es mit einem Juliette Botterill-Hut in Flieder mit Blumenbesatz kombinierte.

Sie trug Ohrringe von Laurence Coste und kombinierte ihr Outfit mit einer blasslila Aspinall-Tasche und LK Bennett-Schuhen in einem ähnlichen Farbton.

Die beiden Frauen schienen amüsiert darüber, dass sie ähnliche Outfits trugen und nach der Zeremonie für Fotos posierten.

Erweiterte Mitglieder der königlichen Familie kamen heute in Scharen zum Thanksgiving-Gottesdienst, um ihre Unterstützung zu zeigen.

Sophie, die auch in Two and a Half Men mitspielte, lebt in London und hat zwei Kinder mit Frederick, Maud, acht, und Isabella, fünf.

Maud besucht Thomas’s Battersea, dieselbe Schule, die auch ihre entfernten Cousins ​​Prinz George und Prinzessin Charlotte besuchten.

Seit das Paar 2009 den Bund fürs Leben geschlossen hat, sagt die zweifache Mutter Sophie, dass sich alle „um sie gekümmert“ haben, insbesondere die Königin und Prinz Charles, die „wunderbar“ waren, und Prinz William, den sie als „Himmel“ bezeichnete. .

Im Gespräch mit The Times sagte sie 2020: „Ich wurde von jedem einzelnen von ihnen unglaublich mit offenen Armen empfangen … Sie würden mich überhaupt nie melden, wenn ich spielen wollte [racy] Rolle.’

Sophie ist die Halbschwester der Fernsehmoderatorin Claudia Winkleman, mit der sie den Vater Barry Winkleman teilt, und besuchte die City of London School for Girls, bevor sie einen Abschluss in Englisch an der University of Cambridge machte.

Sie erklärte, dass sie und die Strictly-Moderatorin als Kinder „sehr getrennte Leben“ hatten, weil die neun Jahre ältere Claudia bei ihrer Mutter lebte.

Es kommt, als die Königin ihre Urenkelin Lilibet zum ersten Mal traf, nachdem Prinz Harry und Meghan Markle im Rahmen der Feierlichkeiten zum Goldenen Jubiläum hinter verschlossenen Türen mit dem Monarchen und hochrangigen Royals zu Mittag gegessen hatten.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex stellten der Königin gestern in Windsor ihr kleines Mädchen vor, das als Kind den Spitznamen Lilibet trug, nachdem sie nach Trooping the Colour an einem privaten Mittagessen der königlichen Familie im Buckingham Palace teilgenommen hatten.

Von Harry und Meghan wird erwartet, dass sie sich während des viertägigen Jubiläumswochenendes größtenteils zurückhalten, ohne dass die Netflix-Kameras ihnen zu den Invictus Games in den Niederlanden im April folgen. Aber sie werden am heutigen Dankgottesdienst in der St. Paul’s Cathedral teilnehmen – ihrer ersten gemeinsamen königlichen Verlobung seit zwei Jahren.

Prinz Charles vertritt die Königin heute offiziell beim Gottesdienst in London, nachdem sie gestern Abend zum Rücktritt gezwungen wurde, und es wird auch keinen Auftritt von Prinz Andrew geben, nachdem er positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Die Sussexes, die während ihres Besuchs in Kalifornien im Frogmore Cottage in Windsor übernachten, durften gestern nicht auf den Balkon des Buckingham Palace und sahen sich stattdessen die Vorgänge bei der Horse Guards Parade an.

Aber der heutige Gottesdienst war der erste Auftritt von Harry und Meghan mit The Firm seit dem erschreckenden Commonwealth-Gottesdienst in der Westminster Abbey im März 2020, kurz bevor sie offiziell als Senior Royals zurücktraten.

Zara und Sophie trugen beide Pink und beide schienen sich am heutigen Thanksgiving-Gottesdienst im Zentrum von London zu amüsieren

Zara und Sophie trugen beide Pink und beide schienen sich am heutigen Thanksgiving-Gottesdienst im Zentrum von London zu amüsieren

Viele königliche Gäste entschieden sich für rosa Kleider und Accessoires für die heutige Veranstaltung

Ein freundliches Treffen!  Die beiden Royals schienen amüsiert über die Ähnlichkeit in ihren Outfits, bis hin zu den Schuhen und ihren Ledertaschen.

Ein freundliches Treffen! Die beiden Royals schienen amüsiert über die Ähnlichkeit in ihren Outfits, bis hin zu den Schuhen und ihren Ledertaschen.

Die 96-jährige Königin verpasste den heutigen Gottesdienst in St. Paul nach einer Last-Minute-Entscheidung, die gestern Abend um 19.30 Uhr vom Palast bekannt gegeben wurde, nachdem sie während der Trooping The Colour-Veranstaltungen „Unbehagen“ hatte.

Es scheint, dass sie gestern episodische Mobilitätsprobleme hatte – und in einer Erklärung enthüllte der Palast, dass die Königin ihre Geburtstagsparade und ihren Vorbeiflug „sehr genossen“ habe, sich aber „etwas unwohl gefühlt“ habe.

Er sagte: “Angesichts der Reisen und Aktivitäten, die erforderlich sind, um am morgigen nationalen Dankgottesdienst in der St. Paul’s Cathedral teilzunehmen, ist Ihre Majestät mit großem Widerwillen zu dem Schluss gekommen, dass sie nicht teilnehmen wird. würde nicht teilnehmen.”

Es versteht sich, dass die Entscheidung im Vorfeld des Gottesdienstes, der heute um 11.30 Uhr beginnt, als bedauerlich, aber aufgrund der Reise- und Zeitdauer und der körperlichen Anforderungen, die der Gottesdienst erfordern würde, als angemessen angesehen wurde.

Der Erzbischof von York hielt die Predigt während des heutigen Gottesdienstes, da der Erzbischof von Canterbury aufgrund des Coronavirus zum Rücktritt gezwungen war.

Sophie sah in ihrem leuchtend rosa Outfit souverän aus, als sie zuvor am Arm von Ehemann Lord Frederick zum St. Paul-Gottesdienst kam

Sophie sah in ihrem leuchtend rosa Outfit souverän aus, als sie zuvor am Arm von Ehemann Lord Frederick zum St. Paul-Gottesdienst kam

Zara trug heute eine sehr schicke Sonnenbrille, als die Sonne über dem Zentrum von London schien.  Sie kombinierte ihre Looks mit fliederfarbenen und violetten Accessoires, während Sophie sich für Weiß entschied

Zara trug heute eine sehr schicke Sonnenbrille, als die Sonne über dem Zentrum von London schien. Sie kombinierte ihre Looks mit fliederfarbenen und violetten Accessoires, während Sophie sich für Weiß entschied

Sophie kombinierte den Look mit einer weißen Lederclutch und cremefarbenen Wildlederabsätzen.  Lord Frederick sah für diesen Anlass in einem grauen Anzug aus

Sophie Winkleman, 41, und Lord Frederick Windsor, 43, gehörten zu den Royals, die die Königin beim heutigen Thanksgiving-Gottesdienst von St. Paul unterstützten.

Sophie Winkleman, 41, und Lord Frederick Windsor, 43, gehörten zu den Royals, die die Königin beim heutigen Thanksgiving-Gottesdienst von St. Paul unterstützten.

Es gab keine feierliche Reise in die Kathedrale, und Kabinettsmitglieder sollten auch an den heutigen Sitzungen teilnehmen, bei denen Boris Johnson die Bibel las.

Darüber hinaus nahm Sir Keir Starmer zusammen mit Premierministern dezentralisierter Verwaltungen und ehemaligen Premierministern an dem Gottesdienst teil.

In der Zwischenzeit wurden wichtige Mitarbeiter, Freiwillige für wohltätige Zwecke und Angehörige der Streitkräfte in Anerkennung ihres Beitrags zum öffentlichen Leben heute zum Erntedankgottesdienst der Königin in St. Paul eingeladen.

Mehr als 400 Menschen, die national oder lokal etwas bewegt haben, waren unter den Gästen und viele haben während der Pandemie unermüdlich gearbeitet.

Vor Beginn des Gottesdienstes spielte Her Majesty’s Portsmouth Royal Marines Band (Royal Band), als die Gemeinde ankam, und Staatstrompeter der Household Cavalry traten auf, um die königliche Ankunft zu markieren, während die Band Trompeter der Central Band der Royal Air Force war später im Dienst begleitet.

Chöre der St. Paul’s Cathedral und der Her Majesty’s Chapel Royal kamen zusammen, um Sir Hubert Parrys Vivats, I Was Glad, zu singen, das bei jeder Krönung und jetzt zum Platinjubiläum der Königin aufgeführt wurde.

.

Add Comment