Wer ist Rachel in „Ozark“? Wiederkehrende Charaktere aus Staffel 4 erklärt

Die folgende Geschichte enthält sehr leichte Spoiler für Ozark.

Die zweite Hälfte des OzarkDie letzte Staffel von hat einige ziemlich große Aufgaben auf ihren Schultern. Es muss nicht nur die Geschichte unserer Hauptfiguren – der Familie Byrde und Ruth Langmore – beenden, sondern auch dafür sorgen, dass sich die Geschichte der ganzen Serie vollständig anfühlt. Es bedeutet, sich an Dinge von Anfang an zu erinnern und in einigen Fällen Menschen von Anfang an zurückzubringen.

Als Ruth in Staffel 4, Folge 11 „Pound of Flesh and Still Kickin’“ Hilfe braucht, um das Casino am Flussufer der Byrdes zu übernehmen, folgt sie jemandem, den sie kennt und der zufällig jemand ist, den wir auch kennen – vielleicht haben wir sie nur vergessen. Die Person, die sie besucht und die jetzt im sonnigen Miami arbeitet, ist Rachel Garrison. Rachel war eine Schlüsselfigur in den ersten beiden Staffeln von Ozark, wurde aber in den folgenden Jahren weder gesehen noch erwähnt. Doch indem sie nach ihr sucht und sie zurückbringt, macht Ruth sie zu einer Schlüsselfigur in der Entwicklung der Dinge am Ende der Serie.

Der Grund, warum Sie sich vielleicht nicht an diese Frau erinnern, die Ruth besuchte – wieder mit dem Namen Rachel – ist, dass sie nicht gesehen wurde Ozark seit dem Ende von Staffel 2. Aufgrund verschiedener Verzögerungen (im Zusammenhang mit oder nicht mit Covid) war dies 2018, also vor fast vier Jahren. Wenn Sie sich also nicht vollständig an eine Figur erinnern können, die in fast vier vollen Reisen um die Sonne nicht gesehen wurde, in einer Show, die darauf ausgelegt ist, in kurzer Zeit zu konsumieren (es ist schließlich ein Netflix-Original), sind wir es nicht Ich werde dir zu viel Vorwürfe machen. Wir helfen Ihnen auch, Ihr Gedächtnis aufzufrischen.

Also, äh, wer genau ist Rachel? Ozark wieder?

Netflix

Staffel 1

Zurück zum Anfang von Ozark– als Marty, Wendy und die Familie ankamen und mit dem todkranken alten Mann Buddy in dem Haus lebten (das hast du bestimmt auch vergessen!) – war Rachel eine Schlüsselfigur bei der Gründung von Marty in den Ozarks.

Als Marty zum ersten Mal in die Stadt kam, suchte er nach Unternehmen, in die er „investieren“ konnte, suchte nach Unternehmen, in die er Kartellgelder reparieren und investieren konnte, als Teil des Geldwäschesystems, in dem er sich befand. Beide waren äußerst begabt und taten, um seine Familie und sich selbst am Leben zu erhalten. Schließlich fand er die Blue Cat Lodge, ein heruntergekommenes Motel mit Bar, das Rachel gehörte. Nach einiger Überzeugungsarbeit überzeugte Marty Rachel, ihm zu erlauben, in die Blue Cat Lodge zu investieren, und er nahm einige Änderungen vor, um das Geschäft aufzupolieren (einschließlich der Einstellung von Ruth als Spülmaschine). Am Ende hat er das Geschäft in die Luft gesprengt … aber dann fand Rachel heraus, dass Marty die Bücher frisiert und taktvoll über das Ein- und Ausgehen des Geldes gelogen hat – wieder alles Teil der Geldwäsche, für die er so gut war.

Rachel stellte Marty deswegen zur Rede, aber er hatte keine andere Wahl, als weiterzumachen – ein Aufhören würde seinen Tod und den seiner Familie durch das Kartell bedeuten. Rachel entdeckte schließlich 100.000 Dollar, die Marty außerhalb des Geländes versteckt hatte, und ließ sie zunächst zurück, nahm sie aber am Ende der Saison und floh, nachdem ein bedrohliches Kartellmitglied danach gesucht hatte. Es war ein gutes Signal, um verdammt noch mal da rauszukommen, und sie nahm es an.

Staffel 2

Rachel kam wieder zu sich Ozark in Staffel 2 und mit einer noch dunkleren und bewegenderen Handlung. Rachel hatte die 100.000 Dollar in bar, die sie genommen hatte, war aber in eine Spirale des Alkoholmissbrauchs geraten. Zu Beginn der Saison wurde sie beim betrunkenen Fahren erwischt und FBI-Agent Petty (ein wirklich korruptes Arschloch) erpresste sie; Kehren Sie in die Ozarks zurück, um Marty auszuspionieren, oder gehen Sie lebenslang ins Gefängnis.

Rachel kehrte in die Stadt zurück, aber gerade als Martys Geschäft vom FBI bearbeitet und untersucht wurde. Wendy war misstrauisch, als Rachel genau in diesem Moment zurückkehrte, und sie hatte jedes Recht dazu, da Petty Rachel bei der Interaktion mit Marty einen Draht trug.

Währenddessen kamen sich Marty und Rachel immer näher, und obwohl die Gefühle zwischen ihnen echt waren, ermutigte Petty sie auch, näher zu ihm zu kommen (während sie einen Draht trug), um ihn dazu zu bringen, etwas zu sagen. Petty machte Rachel auch süchtig nach Oxycontin, und hier gab es ein ganzes Durcheinander, wo sie schließlich Heroin von der Snell-Farm bekam, das Darlene mit Fentanyl gemischt hatte, und Rachel am Ende eine Überdosis machte. Ehrlich gesagt war es ein ziemliches Durcheinander.

Wie auch immer, Rachel sagte Marty schließlich, dass sie einen Draht trug, und Marty schaffte es schließlich, Rachel aus Pettys Fängen zu befreien (und Petty wurde später von Ruths beschissenem Vater Cade ermordet). Die beiden hatten offensichtlich Gefühle füreinander, aber es war weder sicher noch gesund, das zu tun, was sie taten. Marty flog Rachel nach Miami, wo er die Reha-Behandlung bezahlen und sicherstellen würde, dass das Geld der blauen Katze auf ihrem Konto war. Zu diesem Zeitpunkt dachten sie wahrscheinlich, dass sie sich nie wiedersehen würden.

Aber diese Ruth Langmore neigt dazu, auf solche Dinge gerne mit Schraubenschlüsseln zu werfen.

Rachel wird von der Schauspielerin Jordana Spiro gespielt.

von Netflix "Ozark" Staffel 4 Premiere

Jamie McCarthyGetty Images

Die Rolle an Ozark ist die größte Schauspielerin, die Jordana Spiro je hatte, aber sie hatte auch Hauptrollen in einigen anderen Shows. Von 2000 bis 2001 war sie eine der Gastgeberinnen von Die Jägerin, eine Show über einen Kopfgeldjäger (tangential verwandt mit der eigentlichen Inspiration von Steve McQueens Film Der Jäger). Sie war auch die Hauptrolle für vier Staffeln der TBS-Komödie Meine Jungs, was vor seiner Zeit so etwas wie ein Hybrid war neues Mädchen und Jeder liebt Raymond; In der Show spielte sie eine Sportjournalistin, deren Freundeskreis ausschließlich männlich ist.

Spiro hat sich in den letzten Jahren auch in einigen kleinen, aber bemerkenswerten Filmen einen Namen gemacht. 2021 trat sie (neben Jon Bernthal und Shea Whigham) in auf Reparatur von Kleinmotoren, mit den drei Straße der Angst Filme, die auf Netflix debütierten. 2018 gab sie ihr Regiedebüt mit einem Film mit dem Titel Die Nacht kommt.

Dann ist sie bereit, mitzuspielen Vegas High, von Regisseurin Gillian Robespierre. Robespierre hat in den letzten Jahren einige gute TV-Shows gemacht (darunter ein paar Folgen von Nur Morde im Gebäude letztes Jahr), aber seine ersten beiden Spielfilme, Offensichtliches Kind und Telefon, in beiden spielte Jenny Slate und beide waren sehr gut.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite hochgeladen, um den Benutzern zu helfen, ihre E-Mail-Adressen anzugeben. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf piano.io

Add Comment