Wochenhoroskope für die Woche vom 27. Juni nach Tasse

Courtney Love, ein Krebs.
Foto-Illustration: von Preeti Kinha; Fotos: Getty Images

Am frühen Dienstagmorgen beginnt der rückläufige Neptun. In den nächsten fünf Monaten wird der Planet der Träume etwas von seiner gewohnten Kraft verlieren, und damit werden Ihre Fantasien etwas von ihrem Einfluss auf Sie verlieren. Sie müssen wohl oder übel mit der Welt rechnen, wie sie wirklich ist, ohne den zweifelhaften Komfort des Wunschdenkens. Egal wie beängstigend es gerade jetzt sein mag, Sie müssen Ihre Illusionen über die Welt loslassen, damit Sie Entscheidungen auf der Grundlage der Realität treffen können. Dann, am Dienstagabend, fordert Sie ein Neumond im Krebs auf, sich wieder für die Menschen um Sie herum zu engagieren. Es geht nicht um große Gesten oder „zufällige Taten der Freundlichkeit“, sondern vielmehr darum, Wege zu finden, Liebe in den Stoff Ihres Lebens zu weben und aktiv Möglichkeiten zu schaffen, in Ihrem täglichen Leben zu pflegen und genährt zu werden.

Bewaffnet mit grenzenloser Energie und starker Willenskraft fühlen Sie sich fast jeder Herausforderung gewachsen. Aber in dieser Woche ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie nicht die ganze Zeit mit 100 % ausgelastet sein müssen. Es ist einfach nicht möglich. Du bist keine Maschine. Sie erleben natürliche Höhen und Tiefen in Ihrer Vitalität, Ihrer Motivation, Ihrer Stimmung. Diese Schwankungen mögen nicht praktisch oder willkommen sein, aber das macht sie nicht weniger real. Es gibt Zeiten der Aktion und Zeiten der Ruhe; Zeiten, um weiterzumachen, und Zeiten, um zurückzutreten und sich neu zu formieren. Lassen Sie sich von Ihrem eigenen Rhythmus leiten.

Aus deiner Sicht scheint es manchmal, dass sich Menschen (einschließlich dir) nie wirklich ändern: Am Ende sind wir, wer wir sind. Und bis zu einem gewissen Grad stimmt das. Tief in deinem Herzen ist ein unbestreitbarer, unauslöschlicher Funke von Sie-ness. Aber diese Denkweise kann Sie zynisch gegenüber der Fähigkeit anderer Menschen machen, sich zu entwickeln, und Sie daran hindern, zu sehen, wie sehr Sie auch gewachsen sind. Du bist im Grunde immer noch du selbst, aber mit der Zeit bist du auch stärker und weiser geworden. . Denken Sie diese Woche an vergangene Erfahrungen und Versionen von sich selbst zurück, die Sie hierher geführt haben. Wenn Sie erkennen, wie sehr Sie sich bereits verändert haben, ist es einfacher, sich vorzustellen, dass Sie auf noch überraschendere und großartigere Weise weiter wachsen werden.

Wenn sich jedes Problem, vom zwischenmenschlichen Drama bis zur politischen Krise, wie ein Notfall anfühlt, ist es fast unmöglich zu wissen, wohin man seine Energie lenken soll. Sie träumen davon, alles auf einmal tun zu können, um Ihre Aufmerksamkeit und Unterstützung auf jede Person, jedes Anliegen und jede Gemeinschaft zu lenken, die es brauchen. Aber solange das dein Ziel ist, wirst du scheitern. Sie sind nur eine Person und Ihre Zeit ist begrenzt. Machen Sie es sich diese Woche zum Ziel, Ihre Priorität zu finden: ob es sich um eine reparierte Beziehung oder einen kleinen politischen Sieg in Ihrer Stadt handelt. Sie können die Hoffnung und Überzeugung finden, die Sie brauchen, wenn Sie mit Gewissheit wissen, worauf Sie hinarbeiten.

Wenn die Zukunft wie jetzt düster aussieht, neigt man besonders stark dazu, in die Vergangenheit zu blicken – auf eine ältere, rosigere Zeit im eigenen Leben oder sogar auf eine Zeit vor der Geburt, in der man sich das Leben einfacher vorstellt , als die Chancen nicht so stark gegen uns gestapelt waren. Sie befürchten, dass Sie nie zurückbekommen, was Sie verloren haben. Und es stimmt, dass Sie die Zeit nicht zurückdrehen können, aber diese Woche können Sie Ihr Denken neu ausrichten. Der Traum ist nicht, in eine Vergangenheit zurückzukehren, die eine Menge eigener Probleme hatte, sondern etwas völlig Neues zu schaffen. Das Glück, das du dir wünschst, kommt von der Vorwärtsbewegung, nicht vom Zurückblicken.

Es kann für Sie schwierig sein, Hilfe von anderen anzunehmen. Es kann daran liegen, dass Sie nach einer unerreichbaren Vision von stolzer Selbstgenügsamkeit streben. Oder vielleicht liegt es daran, dass du nicht glaubst, dass du es „verdient“ hast. Sie sind sich bewusst, dass im Moment alle erschöpft sind, und Sie befürchten, dass Ihre Community-Mitglieder, wenn Sie irgendetwas fragen, ihre Ressourcen, ob materiell oder emotional, nur noch weiter erschöpfen. Aber wenn Sie sich diese Woche von anderen unterstützen lassen, werden Sie nicht nur reicher. dein Leben, sondern auch ihres. Du verdienst es, von deinen Freunden betreut zu werden, und sie verdienen die Chance, sich um dich zu kümmern. Interdependenz macht alle stärker.

Egal wie viel Sie geben – wie viel Ihrer Zeit, Ihrer Arbeit, Ihrer Liebe – es wird immer diejenigen geben, die Ihnen Schuldgefühle einjagen, weil Sie nicht mehr tun. Anstatt Ihre Bemühungen zu notieren, heben sie hervor, wie viel Arbeit noch zu erledigen ist. Anstatt dir zu danken, beharren sie auf dem kleinen Stück von dir, das du für dich behalten hast. In dieser Woche ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es keine Schande ist, auch auf sich selbst aufzupassen. Jeder hat seine eigene Rolle in diesem Leben zu spielen – das musst du nicht alles, und niemand sollte es erwarten. Tun Sie ohne Schuldgefühle weiter, was Sie können.

Ein starker Optimismus kann hilfreich, ja sogar lebenswichtig sein, um die dunkelsten Stunden des Lebens zu überstehen. Aber diese Woche könnte dieser Optimismus schwieriger denn je aufrechtzuerhalten sein. Auch wenn Sie in Ihrem Glauben sicher sind, dass diese Welt könnte Da es wunderbar ist, werden Sie auch ständig mit Beweisen für die Distanz konfrontiert, die Sie von der Realität trennt. Auch wenn Ihr Selbstvertrauen nachlässt, müssen Sie die Hoffnung nicht aufgeben. Die Welt mit klaren Augen zu betrachten bedeutet, zu sehen, wie hart man gegen sie antritt, ja, aber auch zu sehen, wie viele Menschen auf seiner Seite stehen. Sie werden daran erinnert, dass es immer möglich ist, nicht nur zu kämpfen, sondern auch zu gewinnen.

In letzter Zeit wirst du das Gefühl nicht los, dass alle anderen mehr Spaß haben als du. In den sozialen Medien und persönlich sehen Sie, wie sich andere verlieben, ein erfülltes soziales Leben genießen und ihre volle Fähigkeit zur Freude bewahren. In deinem Herzen fühlst du wie die einsamste Person der Welt, so viel dein Gehirn weiß, das kann nicht wahr sein. Aber wenn Sie diese Woche mehr aufpassen, werden Sie erkennen, dass andere mit Ihnen leiden. Und das kann alles verändern. Anstatt darauf zu warten, dass jemand anderes Sie aus Ihrer Isolation oder Angst rettet, können Sie sich an andere wenden, die dies ebenfalls erleben, und dies gemeinsam durchstehen.

Von Zeit zu Zeit im Leben haben sich Abkürzungen ergeben: Chancen, schnell in eine Karriere einzusteigen oder eine Beziehung auf die nächste Stufe zu heben, bevor ihre Grundlagen fest sind. Es ist nichts Falsches daran, das Glück so zu nutzen, aber irgendwann kann es notwendig werden, einige Lücken zu füllen, um die Schritte abzuschließen, die Sie zuvor übersprungen haben. In dieser Woche machen Sie sich vielleicht Sorgen, dass Sie zurückgehen oder alles in der falschen Reihenfolge machen könnten. Aber das Leben ist nie so linear, wie andere es darstellen. Machen Sie sich nicht fertig und stellen Sie sich vor, Sie hätten wichtige Gelegenheiten verpasst. Du warst die ganze Zeit auf dem richtigen Weg für dich.

In dieser Woche werden Sie möglicherweise feststellen, dass Sie härter als sonst arbeiten müssen, um Ihre Zeit zu schützen und Ihre Energie zu schonen. Die Menschen um Sie herum – nicht nur Ihre Lieben, sondern auch Ihre Bekannten und sogar Fremde – werden sich mit unaufgeforderten Ratschlägen, Provokationen zur Debatte und endlosen Angeboten, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen, aufdrängen. Und während es manchmal produktiv ist, sich zu binden, macht es es manchmal nur schwieriger, sich auf seine eigenen Ziele und Wünsche zu konzentrieren. Um etwas zu tun – um das Leben zu genießen – müssen Sie vielleicht anfangen, nein zu sagen. Sie können immer bestimmte Personen und Ideen hereinlassen. Es genügt zu erkennen, welche.

Es gibt viele Gelegenheiten, bei denen es nützlich, ja sogar notwendig ist, die Probleme der Welt (und Ihrer) mit einem Gefühl der Dringlichkeit anzugehen: Sie sind sich bewusst, dass Ihre Zeit auf der Erde begrenzt ist, und es gibt so viele viel was willst du tun. Aber denken Sie diese Woche daran, dass es weder gesund noch machbar ist, ständig in Alarmbereitschaft zu leben. Egal, wie sehr Sie sich anstrengen, wie schnell Sie sich bewegen, Sie werden nie alles schaffen, was getan werden muss, und Sie werden sicherlich nicht all die Freude spüren, die die Welt zu bieten hat. Geben Sie sich also die Erlaubnis, langsamer zu werden, egal wie viel Arbeit noch übrig ist. Manche Dinge muss man einfach gut machen.

Es ist nur vernünftig, die Welt um sich herum zu betrachten und zu versuchen, sich vorzustellen, was die Zukunft bringen könnte, nur um sich am Ende entmutigt zu fühlen. Überall, so scheint es, wird den Menschen das Nötigste, ihre Menschenrechte vorenthalten, und die grausamsten und gierigsten Menschen horten Macht, und niemand kommt, um dich zu retten – zumindest nicht, dass du es sehen kannst. Aber so natürlich es auch sein mag, sich in Melancholie zu verlieren, es ist nicht das Beste, was Sie jetzt tun können. Die Situation ist schlecht, aber nicht hoffnungslos. Es lohnt sich immer, dafür zu kämpfen, für die Welt und für das eigene Glück. Nicht aufgeben.

Lesen Sie Wochenhoroskope für die Woche vom 20.06. Wochenhoroskope für die Woche vom 4. Juli wird nächsten Sonntag online sein.

Holen Sie sich das Buch von Claire Comstock-Gay, Madame Clairvoyantes Leitfaden zu den Sternenjetzt draußen.

Add Comment